Lautstärke lässt sich nicht mehr über Tastatur regeln

Diskutiere mit über: Lautstärke lässt sich nicht mehr über Tastatur regeln im Mac OS X Forum

  1. bender|dnb

    bender|dnb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Hallo,
    Ich habe seit heute ein sehr seltsames Problem...und zwar kann ich über die "laut-leise" Tasten auf der Apple Tastatur meine Lautstärke nicht mehr ändern.
    Es ist jedoch nicht so, dass gar nichts passiert... wenn ich die Tasten betätige, kommt folgendes :
    [​IMG]

    über die finder leiste oben lässt sich die lautstärke jedoch problemlos regeln...woran liegt das?
    mfg
    niko
     
  2. Crowlthewarrior

    Crowlthewarrior MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.06.2006
    ich hab das gleiche problem ... hilfe!!!!!! lautstärke lässt sich nich mehr verändern
     
  3. Lupos

    Lupos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
    dann sind wir ja schon mal zu dritt ^^
     
  4. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Registriert seit:
    27.10.2005
    wenn ihr den optischen ausgang benutzt, dann hat das seine richtigkeit (da kann man die lautstaerke net regeln).

    bei mir kommt das aber auch vor, wenn ich vom optischen auf das headset wechsele, ka warum, manchmal gehts, manchmal net ...
     
  5. st34Lth

    st34Lth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    07.01.2004
    arona.at, wenn man aber per optischem Ausgang verbunden hat, kann man in der Leiste oben die Lautstärke nicht mehr verändern. Wenn dies jedoch möglich ist, schließe ich eigentlich eine Nutzung des optischen Ausgangs aus.
    Kann aber hierbei leider nicht helfen.
     
  6. unknown

    unknown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2006
    Ich habe seit gestern auch wieder dieses Phänomen. Hatte es schon einmal und konnte es durch einen PRAM-Reset (Alt+Apfel+P+R beim Einschalten gedrückt halten) lösen ... dieses Mal allerdings nicht. Vorschläge? :-/

    EDIT:

    Keine Ahnung was abgeht aber mein Mac hat sich selbst geheilt. Einfach 10 Minuten mit der Suche auf macuser.de beschäftigen und ohne erneuten PRAM-Reset oder Reboot funzt es wieder (?)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2007
  7. Lupos

    Lupos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Mich würde halt interessieren, ob es ein Software- oder Hardwareproblem ist.
    Spielt hier jemand, der auch das Problem hat, mit dem Gedanken OSX neu aufzusetzen?

    Ärgerlich wäre es halt, wenn irgendwas am Audioausgang defekt ist, so dass der Mac denkt, man nutzt den optischen Ausgang.
     
  8. Lupos

    Lupos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2004
    Gute Nachrichten. Ich hab das Problem bei meinem Macbook lösen können.

    Ich hab erst den Apple Hardwaretest einmal laufen lassen. Dann noch das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ich weis nicht wei das bei anderen macs ist, aber beim Macbook muss man dafür den Kasten auschalten, vom Strom trennen, Akku rausnehmen, wieder rein und anschließend den "Powerknopf" 5sek lang gedrückt halten.

    Cu, ich hoffe bei euch ist es auch so leicht zu beheben.
     
  9. unknown

    unknown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.06.2006
    Ich denke doch stark, dass es sich um einen Software-Fehler handelt. Bei mir trat der Fehler wieder auf als ich das letzte Security-Update installiert und neu gebootet hatte. Bisher ist es nicht wieder aufgetreten.
     
  10. r0nnie

    r0nnie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2008
    Hi,

    wollte jetzt nicht extra einen neuen Thread eröffnen, da ich genau das gleiche Problem habe. Mir ist bekannt, dass man bei OSX die Lautstärke nicht über die Tastatur regeln kann, da dies sonst das Signal verfälscht. Das will Apple anscheinend wohl nicht. Aber gibt es bis jetzt keine Möglichkeit dies zu umgehen, da man z.b. auch in Itunes die Lautstärke ändern kann. Ich finde es halt nur doof, da es extrem praktisch ist einfach über die Tastatur die Lautstärke zu ändern und nicht erst mit der Fernbedienung. Unter Windows geht das auch ganz normal. Vielleicht gibt es ja ein kleines Programm, das die Lautstärke allgemeint regeln kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche