Lautstärke iBook 12" über fn-Taste verändern

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rince77, 02.04.2006.

  1. Rince77

    Rince77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Hallo!

    Mal ne Frage: spricht bei euch auch die Lautstärkeregelung über die fn-Taste sowas von dermassen langsam an, dass ihr ca 3 sec drücken müsst, bevor sich überhaupt was tut und es dann ewig dauert die Lautstärke von sehr leise auf ganz laut zu stellen? Gibts da ne Lösung?
    Ich hab n 12" iBook (1,33Ghz), 512 MB RAM und 10.4.5,mein Prozessor ist zu 84% in Idle bevor ich das versuche, also nichts weiter ausser Adium und Mail offen!
    Danke schonmal...

    Rince :)
     
  2. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Zum Lautstärke verändern genügt es doch einfach die F5-Taste zu drücken. Die fn-Taste ist doch überflüssig oder?
     
  3. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Das ist bei mir auch so.
    Die Lautstärkeanzeige sehe ich auch erst mit einer Verzögerung von 1-2 Sekunden.

    Ich habe dein Ibook halt nur mit 1 GB Ram


    Mal ne Frage warum muss ich den Bildschirm regelmäßig wieder auf volle Beleuchtung einstellen??

    Ich stelle volle Helligkeit ein und nach dem Ruhezustand ist die Helligkeit nicht mehr voll eingestellt



    <<<<<<<<<<EDIT>>>>>>>>>>>>>

    Post No. 700
     
  4. uselessuser

    uselessuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    11.09.2005
    Das ist bei mir auch so, allerdings nur manchmal. Außerdem knacken die Lautsprecher bei jeder Änderung der Lautstärke.

    Inzwischen habe ich mich damit abgefunden. Ist ja auch nicht soo dramatisch.
    Über die externe Tastatur tritt das Problem nie auf...
     
  5. Rince77

    Rince77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.06.2005
    Na das knacken ist ja normal, das ist ja um dir zu zeigen, wie "laut" oder "leise" der Ton in der Einstellung ist.

    @iUser-am-iBook
    Ja aber ich mach das über den "Umweg" der fn-Taste, kann man ja einstellen, weil ich im täglichen Gebrauch öfter die F1-F9 Tasten nutze, als die Funktion der Lautstärke und Helligkeit


    Ich finde es einfach nur nervig ewig warten zu müssen, und da kommt selten was präzises raus, wenn man da egig rumdrückt bis sich etwas tut, und meiste gehts dann von min auf max, weil er halt die Anschläge vollkommen verzögert annimmt...

    @shorty

    Bei mir is das nur, wenn ich das Netzkabel abziehe, aber ich hab das so eingestellt, dass das Book bei Batteriebetrieb die Helligkeit dimmt. kannst du aber unter Systemeinstellungen -> Energie sparen ändern
     
  6. uselessuser

    uselessuser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    11.09.2005
    @Rince77, nein, ist es nicht. Das Geknacke kommt unterschiedlich laut, außerdem immer dann wenn die Lautstärkeänderung lahmt und laggt. Ist also definitiv nicht so vorgesehen. ;)
     
  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Also bei kommt das Lautstärkeregelung ohne Verzögerung, außer natürlich es laufen gerade 10 Anwendungen parallel, dann dauerts schonmal paar Sekunden.
     
  8. Rince77

    Rince77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.06.2005

    Na denn, ich dachte es wäre der gewollte Ton:)


    Vielleicht brauche ich einfach mehr RAM, was ich sowieso vorhabe, fände ich aber seltsam, wenn das am RAM liegen würde, das die Lautstärke über Tastatur so seltsam reagiert
     
  9. plotto

    plotto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    09.11.2005
    kann auch nur sagen, kaum verzögerung, außer zig programme laufen gleichzeitig...
    1gb ram, neuestes ibook
     
  10. JohnP

    JohnP MacUser Mitglied

    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.10.2004
    Ich habe auch die Verzögerung. k.A. Problem liegt irgendwo im System, hat glaub ich nichts mit dem RAM zu tun.
    ??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lautstärke iBook über
  1. lars777
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    122
    lars777
    01.10.2016
  2. AlexusV6
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    199
    AlexusV6
    22.03.2016
  3. Hawk8
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    824
    MTROmusic
    09.04.2006
  4. EsmeWeatherwax
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    773
    gtwood
    18.05.2004
  5. Bill Aucoin

    Lautstärke beim iBook

    Bill Aucoin, 28.11.2003, im Forum: MacBook
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    814