Latex

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von exipexi, 14.11.2003.

  1. exipexi

    exipexi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2003
    Hallo liebe Latex-Nutzer!

    Nachdem ich mittlerweile schon einige Zeit lang das Geschehen hier im Forum verfolge, habe ich mich aufgrund Eurer oftmaligen und äußerst positiven Berichte über Latex nun doch durchgerungen, mich mal mit Latex auseinander zu setzen. Dazu habe ich mir die Version von Gerben Wierda und Texshop heruntergeladen. Ich schreibe nämlich gerade meine Diplomarbeit (zur Hälfte fertig) und mir gingen die ständigen Fehlermeldungen von Word schon zu sehr auf die Nerven.

    Innerhalb eines halben Tages habe ich es dann geschafft, meine Arbeit vollständig und ohne größere Probleme in Latex zu konvertieren ... und ... das Ergebnis sieht im Unterschied zu Word um Welten besser aus (obwohl ich mich in Word sehr gut auskenne ...). Am Anfang war es zwar nicht so einfach, aber wenn man mal das Wichtigste Verstanden hat, ist es sogar richtig logisch. Vielen Dank an alle Latex-Befürworter für Eure geduldigen Hinweise über die Vorteile und Stärken des Programms. Ohne Euch hätte ich mich nie darauf eingelassen.

    Ein paar Fragen sind aber schon aufgetreten. Ich hab die Suchfunktion schon benutzt, und im Internet auf diversen Seiten auch keine brauchbaren Antworten gefunden.

    1. Wie funktioniert das mit dem "Packages"? Ich weiß, wie ich im Terminal nachsehen kann, welche Packages geladen sind, aber da steht bei mir nur "context" und "generic". Da steht zB nichts, dass das Paket "graphicx" installiert habe, obwohl ich doch bereits eine Grafik eingebunden habe. Es steht auch nichts von "babel" oder "hyperref", "color" oder "setspace". WO SEHE ICH, WELCHE PAKETE AUF MEINEM SYSTEM INSTALLIERT SIND?

    Auf Dante oder Ctan kann man doch Pakete downloaden. NUR WAS LADE ICH DA HERUNTER? WO FINDE ICH DIE PAKETE GENAU? Lade ich da nur ein .dmg-File runter oder einen ganzen Ordner, ...? Wie man die Pakete installiert, hab ich schon wo gefunden.


    2. Welche Pakete sind in Gerben Wierdas Latex inkludiert? Hab ich nirgends gefunden.


    3. Welches Paket muss ich installieren, damit ich Wörter unter Anführungszeichen stellen kann, damit ich zB "Strategie" richtig gesetzt bekomme (nicht so: SStrategie")?


    4. Wie binde ich Sonderzeichen ein? zB das Zeichen "&"? Muss man ein eigenes Paket installieren?


    5. Kann man die Schrift ändern, zB auf Arial?


    6. Nach einer "quotation" kann ich keine zusätzlichen Zeilenschaltungen erzwingen, obwohl ich das möchte. Wie funktioniert das?


    7. Was mach ich, wenn das Paket "ulem" nicht funktioniert, und Latex trotzdem bei unterstrichenen Sätzen oder Wörtern über den Rand hinaus schreibt? In der Präambel steht bei mir: \usepackage[normalem]{ulem}


    8. Wie schaffe ich es, dass ich mein Latex-Dokument als .rtf oä abspeichere, so dass ich es inkl. aller Formatierungen in Word öffnen kann, um es dann als .doc zu speichern. Oder geht das gar nicht?


    So das war's einstweilen einmal. Ich hoffe auf Eure schnelle und möglichste detaillierte Hilfe, damit ich möglichst bald wieder an meiner Diplomarbeit weiterarbeiten kann.

    Liebe Grüße
    Michael
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
    servus!

    alle deine frage kann ich leider nicht beantworten, aber doch ein paar:

    -- das & bekommst du mit \&

    -- die deutschen anführungszeichen: links unten ist: "`; rechts oben ist: "´

    -- als rtf speichern geht nicht (warum willst du es eigentlich wieder als doc speichern? du bekommst doch mit dem texshop gleich ein pdf)

    -- ob man die schrift auf explizit Arial stellen kann...bestimmt aber leider weis ich nicht wie; eine serifenlose schrift bekommst du mit \textsf

    cheers
     
Die Seite wird geladen...