Latex Neuling braucht dringend Hilfe

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von mann-aus-wurst, 03.08.2005.

  1. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Heyho!

    Ich habe ein großes Problem.
    Gut, vielleicht kein großes, aber meine Logik stösst an ihre Grenzen.
    Ich habe eine Vorlage zur elektronischen Erfassung von Vorlesungsunterlagen und zum besseren Verständnis von Tex geschrieben. So sieht es aus:

    %-----------------------------------------Dokumentform--------------------------------------------------
    \documentclass[pdftex,a4paper,12pt]{article} % -Dokumentart
    \usepackage[ngerman]{babel} % -& = und ; € = EUR
    \usepackage[T1]{fontenc}
    \usepackage[applemac]{inputenc}
    \usepackage{scrpage2}

    %-----------------------------------------Schriftbild---------------------------------------------------------
    \usepackage{times} % -Schriftart
    \usepackage{multicol} % -Mehrsprachigkeit
    \ihead{oben links}
    \chead{oben mitte}
    \ohead{oben rechts}
    \cfoot{unten mitte}
    \setheadsepline{1pt} % -Dicke der Trennlinie Kopfzeile - Text
    \setfootsepline{0.5pt} % -Dicke der Trennlinie Fusszeile - Text
    \pagestyle{scrheadings} % -gemachte Einstellungen anwenden

    %-----------------------------------------Dokumentbeginn-----------------------------------------------
    \begin{document}
    \ihead{Fach (SS/2005)} % -Fach (Semester/Jahr) (oben links)
    \chead{Prof. Dr.} % -Prof. Name (oben Mitte)
    \ohead{XXXX} % -Tag/Monat/Jahr (oben rechts)
    \cfoot{Mein Name} % -Mein Name (unten Mitte)
    \pagestyle{scrheadings}

    %-----------------------------------------Texteingabe-----------------------------------------------------
    \section{XXXX} % -ohne "1." Kapitel
    \subsection{XXXX} % -ohne "1.1" Unterkapitel

    Diese Aussage stammt aus einer Quelle und sollte daher mit einem Literaturverweis versehen werden.\cite{dtvatlasrecht}

    \appendix
    \bibliographystyle{plain}
    \bibliography{BibDesk}


    \subsection{XXXX} % -ohne "1.2" Unterkapitel

    %-----------------------------------------Literaturangaben------------------------------------------------
    \bibliographystyle{dinat}

    %-----------------------------------------Dokumentende--------------------------------------------------
    \end{document}

    Der Rot markeirte Bereich macht Probleme.
    Ich möchte gerne eine Buchquelle (siehe Anhang) direkt aus BibDesk einfügen (in diesem Falle "dtvatlasrecht" aus der .bib-Datei "BibDesk") und die PDF wird auch richtig erzeugt.
    Jedenfalls habe ich gelesen, dass man danach noch mal einen zweiten Durchgang mit "BibTex" machen soll.
    Sobald ich diesen versuche erscheint die Fehlermeldung (siehe Anhang).

    Meine Frage nun: Was habe ich falsch gemacht?

    Danke vorweg! ;)
     

    Anhänge:

  2. grind

    grind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Ich glaube hier liegt das Problem, so wie es auch in der Fehlermeldung ersichtlich ist. LaTeX findet dein Bibdeskfile oder deine Literaturdatenbank nicht.
    Er schreibt ja auch in der Fehlermeldung, dass er es nicht oeffnen kann... Probiers mal umzubenennen und dann nochmal.
    bis hierhin
    grind


    Was mir grad noch einfaellt: Hast du auch die Schritte eingehalten? Also erst bibtex DOKUMENT und dann latex DOKUMENT usw.?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2005
  3. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Hab's eben ausprobiert und sowohl die .bib umbenannte = hat nicht geholfen.
    Die Selbe Fehlermeldung.

    Muss die .bib wo ganz bestimmt gespeichert sein, oder darf man den Speicherort frei auf der Festplatte wählen?
     
  4. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Reihenfolge ist doch Folgende:
    1.Latex Dokument
    2.BibTex Dokument
    3.Latex Dokument
    4.Latex Dokument
     
  5. grind

    grind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Fragen wir mal so: Wo hast du sie denn gespeichert?
    Also ich hatte meine bibs immer im gleichen Verzeichnis wie das tex-Dokument.
    Und da hats funktioniert...

    ich probiers gleich nochmal aus.
    Nutzt du iTexMac, TexShop oder was anderes, wie emacs etc?

    grind
     
  6. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Ich habe sie im Backup-Ordner meiner Festplatte gespeichert und benutzte TeXShop Version 1 (v1.40) sowie BibDesk version 1.1.3 (v1.1.3).
     
  7. grind

    grind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.03.2004
    Und ich vermute mal, dass du dein Latex-Dok nicht da gespeichert hast oder?
    Ich habs eben nochmal ausprobiert :

    also erst: latex Dok.tex
    dann: bibtex Dok.Tex
    und dann: latex Dok.tex

    und dann sollte eigentlich alles funktionieren :)

    Soweit

    grind
     
  8. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    252
    Registriert seit:
    13.12.2004
    Grind, Du bist genial!
    Klar, die Tex-Datei muss mit der .bib an der gleichen Stelle sein, dann klappt's wunderbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Latex Neuling braucht
  1. LLI
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    5.988
  2. Marcel601
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    474
  3. Grettir
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.878
  4. Grettir
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    604
  5. Konrad Zuse
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    794

Diese Seite empfehlen