LaTeX: Letzte Seite...

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von pks85, 15.12.2006.

  1. pks85

    pks85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Hallo,
    ich würde gerne sowas in meinen Dokumenten in der Fusszeile haben "Seite X von Y", jedoch scheitere ich kläglich daran mir die SeitenAnzahl ausgeben zu lassen. Es gibt wohl 3 Pakete die das könnten, bei mir tun alle drei außer Warnungen:
    "LaTeX Warning: Reference `LastPage' on page 2 undefined on input line 21."
    "LaTeX Warning: There were undefined references."

    und ?? auszugeben nichts. Die Pakete sind vorhanden, aber irgendwas stimmt nicht...

    Benutze eine LaTeX-Installation mittels i-Installer (Basic), setzten lasse ich es mit TextMate "Typeset & View".

    Wäre für Hilfe sehr dankbar..

    Code:
    \documentclass[a4paper, 11pt]{article}
    
    \usepackage{totpages}
    %\usepackage{lastpage}
    %\usepackage{count1to}
    
    \begin{document}
    
    	Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. In sed erat et orci tincidunt fermentum. Mauris tincidunt cursus lacus. Nulla facilisi. Aliquam aliquam. Nunc iaculis nibh vel massa. Cras nonummy sapien nec metus. In varius interdum magna. Etiam quis elit. Suspendisse venenatis tristique neque. Nulla dapibus tortor luctus mi. Fusce dapibus. Sed nisl. Pellentesque porta sem quis neque. In facilisis pellentesque neque. Curabitur tempus sagittis sem. Fusce lacus arcu, volutpat et, pretium nec, fringilla id, neque. Vestibulum convallis dui et ante. Phasellus tortor.
    
    	Proin a erat et nunc fringilla vulputate. Quisque nec augue sed libero adipiscing congue. Fusce condimentum, diam in adipiscing consectetuer, libero felis venenatis urna, sed pharetra velit purus ut purus. Vestibulum dapibus, tellus ut pharetra cursus, ligula pede tempor libero, in porttitor ante nibh sed dui. Nulla eu nunc vel felis sollicitudin rutrum. Pellentesque ultricies, eros in rutrum ultricies, ante elit porttitor dui, sed pretium elit lectus quis enim. Donec lobortis mollis enim. Vestibulum sit amet velit. Donec eros orci, cursus sed, porttitor nec, malesuada bibendum, sapien. Fusce odio purus, imperdiet nec, dictum et, adipiscing et, ante. Nulla urna felis, dapibus at, vestibulum in, pretium vulputate, ipsum. Etiam pellentesque volutpat lectus. Duis mattis, metus eu faucibus placerat, tellus odio volutpat velit, facilisis lobortis orci sapien ac dui. Suspendisse pretium enim. Donec velit. Etiam in risus at libero elementum aliquam. Sed mollis cursus mi. Vivamus porta.
    
    	Nullam a leo et odio euismod lobortis. Suspendisse pharetra orci ac nisl. In malesuada, justo in ultrices tincidunt, pede nisi lobortis tortor, eu eleifend risus nunc a orci. Morbi libero ante, mollis nec, semper ac, placerat semper, ante. Nullam vel felis ut elit molestie porttitor. In nulla nulla, mattis a, fringilla sed, placerat id, elit. Sed vestibulum. Cras mi mi, ornare et, placerat ac, ultrices eget, nisi. Integer non lectus quis elit pellentesque varius. Phasellus cursus ligula non orci. Maecenas tempor consequat velit.
    
    	Nam rutrum massa in massa. Vivamus dapibus. Fusce sapien felis, semper id, egestas eget, sodales at, dui. Nunc in mauris. Suspendisse diam nisl, dapibus et, pellentesque tristique, hendrerit sit amet, libero. Vestibulum nec augue vel dui pulvinar ornare. Sed eu leo. Aenean neque. Pellentesque vel justo auctor sem rhoncus ultricies. Nunc arcu tortor, imperdiet a, vulputate eu, consequat ut, massa. Cras metus. Duis tristique lorem ac nulla. Maecenas sed augue at nulla placerat pretium. Etiam vehicula sapien eget orci. Nulla eu nisi. Nam ultrices, massa ac rhoncus accumsan, quam velit gravida purus, egestas ultricies dui nisl at sapien.
    
    	Quisque at purus sed nisi lacinia vestibulum. Aliquam faucibus. Donec id mi. Nunc eu est et libero fringilla accumsan. Praesent accumsan. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Cras lacus ante, consectetuer eu, iaculis ac, adipiscing vel, mauris. Phasellus sed enim scelerisque dolor pellentesque elementum. In consectetuer interdum enim. In eleifend velit ac metus pulvinar vehicula.
    
    	Vivamus id quam. Integer vitae mauris tempor felis molestie blandit. Donec mi arcu, interdum eu, sodales sit amet, blandit nec, velit. Nullam accumsan congue erat. Donec augue lacus, faucibus sed, convallis at, pretium a, velit. Maecenas quis lacus vitae urna hendrerit convallis. Nulla odio nisi, malesuada sed, sollicitudin vel, blandit ac, tellus. Quisque vulputate porta metus. Integer vestibulum lacinia nisl. Proin fringilla nisi sit amet tellus. Mauris accumsan nisi eget sem. Maecenas vitae odio. Fusce ante. Nulla erat velit, rhoncus at, pretium eget, nonummy eu, erat. Proin felis libero, placerat non, dignissim sit amet, feugiat quis, augue. Suspendisse sed nisl. Curabitur cursus ultricies tortor. Proin adipiscing. Mauris eleifend consectetuer libero.
    
    \pageref{LastPage}\\
    %\ref{TotPages}\\
    %\pageref{TotalPages}
    
    \end{document} 
    
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    \pageref{LastPage} funktioniert bei mir sehr gut. Natürlich musst du auch das lastpage package benutzen wenn du diesen Befehl nutzt und nicht das totpages Package.

    Außerdem musst du das Dokument (ähnlich wie bei Inhaltsverzeichnissen) mehrfach setzen. Sonst wird die letzte Seite nicht richtig erkannt.

    Mit dem lastpage package musst du aber eh aufpassen, das zählt nämlich nicht wirklich die Seiten, sondern gibt einfach die Seitenzahl der letzen Seite aus (wie der Name eigentlich schon sagt :hehehe: ). Das heißt natürlich, dass du diesen Befehl nur für die Seitenanzahl nutzen kannst, wenn die Seiten auch wirklich durchgängig durchnummeriert sind.

    :teeth:
     
  3. pks85

    pks85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Hi!
    Das war mir schon klar, hatte ich auch probiert, ist nur beim zusammenkopieren für hier passiert.. Naja aber jetzt funktionierts auf wunderliche weise, vllt. hatte ich den Fehler ja wirklich... :)

    Danke!
     
  4. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Schau dir mal die KOMA Klasse an. (statt article -> scrartcl)

    Ersten sind die Schriften angenehmer und dann kann man quasi "alles" anpassen (z.B. auch Kopf- und Fußzeilen). In der Anleitung ([DLMURL="http://www.tug.org/tex-archive/macros/latex/contrib/koma-script/scrguide.pdf"]scrguide[/DLMURL]) dazu ist alles gut erklärt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  5. pks85

    pks85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Ich benutze KOMA eigentlich schon, das oben war nur ein Beispiel, trotzdem danke (mal die Anleitung lesen was das noch so kann...). :)

    Hab jetzt auch den Fehler gefunden warum das vorher nie geklappt hat: ich hab mittels TextMate die .aux Dateien gleich nach dem setzen löschen lassen und ohne die funktionieren die oben genannten Pakete offensichtlich nicht..
     
  6. qwertzy0815

    qwertzy0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.06.2005
    .aux-Files sind Hilfs-Files, die LaTeX zwischen zwei TeX-Läufen benutzt (Hilfs- = engl: Auxiliary-). Ein solches File ist nötig, um schon am Anfang eines Textes auf spätere Stellen verweisen zu können, Literaturstellen zu zitieren, usw. TeX merkt sich im ersten Lauf alle zu zitierende Stellen im .aux-File und kann dann im zweiten Lauf durch die Informationen im .aux-File alle Stellen richtig referenzieren.

    Happy texing
     
  7. pks85

    pks85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Wieder was gelernt :)
    (ok war ja klar das die zu irgendwas gut sein müssen eigentlich... )
     
  8. qwertzy0815

    qwertzy0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    12.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LaTeX Letzte Seite
  1. Coliban
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.600
    Coliban
    31.01.2009
  2. Coliban
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.043
    StefK
    31.12.2008
  3. Coliban
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.880
    Donald Lydecker
    02.01.2009
  4. Lord Flashback
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.032
    foniq
    28.10.2008
  5. MAVERICK_
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.843
    man0l0
    23.09.2009