Latenz im G5?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Meanyue, 14.11.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meanyue

    Meanyue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    Hey könnt ihr mir sagen ob die Soundkarte im G5 ausreichend ist zum Produzieren? (Geringe Latenz?)


    Danke, Niko wavey
     
  2. minus

    minus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2002
    Hi Meanyue … was willst Du denn produzieren?
     
  3. Meanyue

    Meanyue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    ich produzier professionell....also brauch geringe latenz...wenn die nicht geht hab ich auch noch ne PCI karte...wäre denk ich auch kein problem...
     
  4. Meanyue

    Meanyue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    dance trance pop rnb...rock....alles ;) habmich noch nicht fest gesetzt
     
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    allgemeine frage, allgemeine antwort:

    erstmal schon, aber du wirst bald ihre grenzen bemerken....
    ;)

    bitte konkretisieren

    gruz, zc
     
  6. Meanyue

    Meanyue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    also ist sie klanglich nicht ausreichend für die produktion ?
     
  7. minus

    minus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2002
    … sofern Du den digitalen Ein-/Ausgang benutzt schon.
     
  8. Meanyue

    Meanyue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    aso..ok...ist doch noch besser :) also wo liegt das problem? kannst du nachteile nennen ?
     
  9. minus

    minus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.11.2002
    08/15 Wandler in den analogen Ein-/Augängen (aller Macs) sind dafür nicht geeignet.
    Mit den digitalen hingegen verlagerst Du die Wandlung auf Dein externes Equipment.
    Irgendwann wirst Du aber ein richtiges Audio-Interface benötigen, wenn Du wirklich professionell produzieren willst.
     
  10. Meanyue

    Meanyue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2004
    ja ich bin noch relativ jung (17) und kann mir nichts leisten ^^ aber jetzt leg ich mir erstmal den G5 zu 2x1,8 GHz......wollte schonmal vorher klären wie es mit macs läuft..kanns nämlich kaum abwarten....und hab auch noch keinen mac..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Latenz
  1. LogicistLogic
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    256
  2. mattimatti
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.890
    martin63
    28.07.2010
  3. Lektro
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    853
    Pilz
    25.01.2008
  4. Manjo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    498
    Manjo
    01.01.2008
  5. kulte
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    824
    stromart
    28.04.2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.