Last Questions: Macbook-Kauf

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Dom!, 03.07.2006.

  1. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.04.2006
    hi,


    habe es endlich geschafft, mehr oder weniger habe ich das bootcamp zu verdanken, meinen dad auf apple zu lenken.

    er will nun ein macbook. habe ihm auch gesagt, dass er am besten beide betriebssysteme nutzen kann und soll.

    nun meine frage: wieviel belegt eine osx UND eine windows partion an platz?! hab bei meinem mac damals in der anfangszeit nicht drauf geachtet und meine windowszeit liegt auch schon wieder ein jährchen zurück ;)

    denke, wenn man damit arnbeitet sind 60 gb einfach zu wenig, oder?! ein paar ilife programme wird man sicher löschen können, bilder und musik hat er auch nicht drauf, aber bissl reserve sollte doch schon sein



    denke, 512 mb reichen auch vorne und hinten nicht. wo bekomme ich günstig speicher her?! am besten 1gb. bzw. bekomme ich als bundle 2x1gb irgendwo sehr günstig!?


    danke wie immer im voraus!

    gruß
    dom!
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Speicher: entweder von DSP oder Markenspeicher (MDT, Kingston,...) raussuchen. Mittlerweile gibts ja schon von Kingston und Corsair Kompatibilitätslisten auf der RAM Herstellerseite.

    Was die Größe von MacOS betrifft such mal nach "schlankes System". Da gibt es eine Anleitung (zwar für Panther, passt aber auch bei Tiger) was man alles entfernen kann. Dann sollte das OS locker unter 10GB kommen. Vor allem Garageband braucht recht viel Platz. Auch Druckertreiber und Sprachen fressen einiges. Eine WindowsXP Installation sollte auch locker mit 5GB auskommen. Am Besten mal ins WindowsOnMac Unterforum schauen. Da werden Fragen wie Partitionsgröße für Win sicher öfter behandelt.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen