LaserWriter Select 360 unter OS X mit AppleTalk

Diskutiere mit über: LaserWriter Select 360 unter OS X mit AppleTalk im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Hallo,

    ich habe einen mit einer G3 500 MHz Karte aufgerüsteten 8600er und habe folgendes Problem. Mit meinem über den Druckeranschluß angeschlossenem Apple LaserWriter Select 360 kann nur unter 9.2.2 gedruckt werden. Unter OS X (10.1.5) kann ich den Drucker nicht ansprechen. Ich kann unter OS X bei den Systemeinstellungen für das Netzwerk, AppleTalk nur für den Ethernet-Anschluß nicht jedoch für den Druckeranschluss, an dem ja aber mein Laserwriter Select 360 hängt, aktivieren.

    Ich weiß ja, das OS X für meinen Computer gar nicht mehr vorgesehen ist. Aber da es die beigen G3 offiziel unterstützt und diese auch noch den Druckeranschluss besitzen, müßte dieser doch unter OS X auch funktionieren.

    Wäre echt super, wenn mir jemand einen Rat geben könnte, wie ich meinen Drucker unter OS X am Druckeranschluss zum laufen bringen kann.

    Die Suche hier im Forum ergab leider keine Lösung für mein Problem.

    Danke schon mal im Voraus.

    Nick die Erdnuss
     
  2. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    03.03.2003
    Das kannst Du wirklich vergessen - ich hab mir schon Nächte um die Ohren geschlagen um irgendwas im Netz zu finden. Einzige Lösung: Einen Rechner mit OS9 an dem der Drucker hängt, und aus dem Du sowas wie einen Druckserver basteln kannst - entweder durch ASIP oder per Apple Script, indem alles, was Du übers Netzwerk in einen Ordner legst, gedruckt wird. Wenn Du keinen zweiten Rechner hast - gehts leider nicht. Allerdings tuts für den Zweck auch mal ein alter LC, den Du meist geschenkt bekommst.
     
  3. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Danke für deine Antwort. Ich hätte zwar noch einen guten alten Quadra 950 auf dem Dachboden, aber wenn ich den auch noch aufstelle, bringt mich meine Freundin wahrscheinlich um. ;)

    Aber mir ist eventuell eine andere Lösung in den Sinn gekommen. Mein Mac hängt an einem Router. Wenn ich mir nun einen Router mit Druckeranschluß besorge und den LaserWriter daran anschließte, müßte ich doch von allen Computern aus drucken können, die an dem Router hängen.

    Weiß vielleicht jemand genau, ob ich den Drucker dann auch sicher von OS X aus ansteuern kann? Wäre nämlich ärgerlich, wenn ich mir einen neuen Router kaufe und ich dann immer noch nicht von OS X aus drucken kann.

    Nick die Erdnuss
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
     
    Theoretisch…
    Praktisch… kann ich mir nicht vorstellen, dass du einen Router finden wirst, der auch nur eine Schnittstelle deines LW 360 unterstützt.

    Dummerweise hat dein 8600er noch nicht mal USB. Da hätte man das vielleicht mit einem USB -> Serial Adapter probieren können.
    Wäre zumindest noch einen Versuch wert gewesen…
     
  5. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2003
    Ich habe meinen alten 360er über eine Asante Printbox ins Ethernet gestellt. Damit klappt's auch mit Panther. Vergleichbare Produkte gibt es - glaube ich - auch von Dayna.
     
  6. NickdieErdnuss

    NickdieErdnuss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2003
    Nochmal zum Thema Router:

    Der LW 360 verfügt doch auch über eine parallele Schnittstelle. Und wenn ich mich nicht total irre, gibt es doch Router mit paralleler Druckerschnittstelle. Oder bin ich jetzt gerade total auf dem Holzweg?
     
  7. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2003
     
    Ist schon korrekt.
    Mir war nur nicht bekannt, dass es wohl doch eine Anzahl Router gibt, die über ein Centronics-Interface verfügen.
    Beim schnellen Überfliegen (besser: Googlen) ist mir aufgefallen, dass wohl vornehmlich Netgear-Router (der oberen Preisklasse – kann aber auch Zufall sein) mit Centronics Drucker-Anschluss ausgestattet sind.

    Ob das preislich Sinn macht, ist jedenfalls fraglich – ob die Sache überhaupt funktionieren würde, möchte ich auch nicht beschwören.

    Die Möglichkeit mit einer Print Box (wie vom bösen Mann vorgeschlagen ;) ) ist vielleicht interessanter – allerdings kann ich weder das Produkt noch einen Preis dazu finden.
     
  8. boeser_Mann

    boeser_Mann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.07.2003
    Da ist so ein Baby!

    http://www.asante.com/products/adapters/asantetalk/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LaserWriter Select unter Forum Datum
eMac 1.25GHz - komischer GPU Treiber geladen unter Mac OS 10.5 Ältere Apple-Hardware 08.05.2015
Neu für Mac PPC und Mac Intel 32-bit (unter 10.5): VideoLAN VLC 2.0.10 Ältere Apple-Hardware 22.02.2014
Select 360 Paper Entry Misfeed Ältere Apple-Hardware 13.11.2011
Apple Laserwriter 4/600 horizontale Streifen Ältere Apple-Hardware 17.03.2011
Zickiger LaserWriter NTR (Hardware) Ältere Apple-Hardware 07.06.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche