Laserwriter NTR - Treiber installieren

Diskutiere mit über: Laserwriter NTR - Treiber installieren im Peripherie Forum

  1. schr3pF

    schr3pF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2006
    ich bin neu hier, also hallo erstmal =)

    ich bin eigentlich windowsnutzer, also seid bitte gnädig mit mir^^.
    mein chef hat mir aufgetragen einen alten laserdrucker mit seinem alten mac performa 5200 zum laufen zu kriegen. bei dem drucker handelt es sich um den apple laserwriter ntr, der mac hat die systemversion mac os 7.5.1. die vorinstallierten treiber sind zu alt für den drucker, ich habe aber rausgefunden, dass er grundsätzlich mit dem system kompatibel sein müsste, man braucht nur den richtigen treiber. diesen treiber habe ich nun auch gefunden und habe ihn auf meiner festplatte, hier auf dem windows pc. es handelt sich dabei um eine 28kb große .bin-datei. nun meine frage: wie bekomme ich den inhalt dieser bin-datei auf dem mac installiert? ich hab schon die verschiedensten programme ausprobiert um das ding zu extrahieren, aber nichts geht...

    vielen dank schonmal
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Die Bin-Datei muß auf dem Mac mit dem StuffItExpander entpackt werden.

    MfG
    MrFX
     
  3. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    pack die bin-Datei auf eine Diskette (hätte nicht gedacht daß ich dieses Wort jemals wieder tippen würde :)), kopier sie auf den Mac (Os7.5 müsste eigentlich schon problemlos mit PC-Disketten umgehen können, wenn ich mich recht erinnere), und entpack die Datei dort mit Stuffit Expander. Der sollte auf dem Mac schon drauf sein.
    Wenn es mit Disketten nicht gehen sollte, probier es über das Netz falls der Performa schon ne nachgerüstete Netzwerkkarte hat. Wenn nicht -> PN, ich hab hier noch eine rumliegen aus einem alten 5200er, die könntest du für umme (Porto) haben.

    PS: Arbeitet ihr in einem Technik-Museum? Ein Performa 5200? Oder war Euch der nur zu schwer zum Wegwerfen?
     
  4. schr3pF

    schr3pF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2006
    Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten, das hat mir schon sehr viel weiter geholfen. Nun kommt aber schon die nächste Frage: Wenn ich die bin entpackt habe, habe ich eine .sea-Datei. Wenn ich nun diese versuche zu öffnen fragt er mich nach einem "destination folder". muss ich hier vielleicht irgendeinen Systemordner wählen? Wenn ich es einfach auf den Schreibtisch schmeiße, habe ich dort ein Druckersymbol. Darauf ein Doppelklick führt zu einer Fehlermeldung. Er sagt, er habe nicht das richtige Konvertierungsmodul...

    Hilfe!

    walfrieda: Wir haben schon auch diverse moderne PC-Systeme. Der Performa existiert nur noch, da irgendwelche wichtigen Daten drauf sind, denen sich noch keiner gewidmet hat diese zu konvertieren... Wenn es nach mir ginge gäbs das Teil schon lange nicht mehr ^^
     
  5. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Der Drucker ist viel älter als der Performa, da wundert es mich schon, dass die Einrichtung mit dem bestehenden System nicht funktionieren will – falls die installierte Druckerbeschreibung nicht gelöscht wurde.

    Das Druckersymbol musst du in den Ordner "Druckerbeschreibungen" im Ordner "Systemerweiterungen" im Systemordner legen.
     
  6. schr3pF

    schr3pF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2006
    hallo gerundium,
    jetzt wo dus sagst sehe ich auch, dass eigentlich der Drucker viel älter ist... naja. Jedenfalls funktioniert keiner der installierten Treiber.

    und auf folgender Seite steht, dass man den Treiber "LaserWriter" in der Version 7.1.2 braucht:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=30154

    Diese Version habe ich runtergeladen und versuche sie gerade zu installieren. Deswegen dazu zurück: Im besagten Ordner sind nur Symbole, die völlig anders aussehen als das, was ich hier habe. Wenn ich es trotzdem reinschiebe ist es zwar drin, aber unter "Auswahl" gibt es trotzdem keinen neuen Drucker. Im Ordner darüber, "Systemerweiterungen", sind einige Symbole fast genauso aussehen, wie das, das ich habe. Meines ist nur etwas kleiner und hat links unten in der Ecke einen kleinen schwarzen Pfeil, der nach rechts zeigt. Wenn ich es da reinschiebe, passiert auch nichts weiter.

    Auf der oben genannten Seite steht auch, dass der Treiber "LaserWriter GX" mit dem Programm QuickDraw GX Ver 1.1.2 installiert wird, der auch funktionieren müsste. Nun habe ich QuickDraw heruntergeladen (auch bin ^^), gleichermaßen entpackt, und nun stehe ich vor einem neuen Dateitypen-Problem: Jetzt habe ich eine .image-Datei... Was mache ich damit?

    Danke schonmal für eure Geduld... =)
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Der Gag ist wohl, dass du einen NTR-Drucker in "Auswahl" suchst. Klicke auf "LaserWriter" und wähle dann den NTR und die PPD des NTR aus. Alternativ kannst du das über das Druckerdienstprogramm erledigen. (Ist schon eine Weile her, ich kann mich auch irren)

    Wenn die Installation des Performa nicht völlig hinüber ist, sollte alles schon an Bord sein. Ein Image wird mittels Doppelklick geöffnet. Sollten sich darin statt eines Installationsprogramms nur Einzeldateien befinden, ziehe diese auf den Systemordner. Lasse das System selbst entscheiden, wohin die einzelnen Dateien gehören.

    Bei deinen Beschreibungen versagt meine Phantasie. Kannst du eventuell Screenshots posten? ("Apfel + Shift + 3", mit "Apfel + Shift + 4" kannst du einen Bereich aufziehen)
     
  8. schr3pF

    schr3pF Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2006
    Das Problem ist ja, dass im Auswahlmenü in der rechten spalte rein gar nichts zum Auswählen erscheint, wenn ich den LaserWriter auswähle (So oft auswählen in einem Satz). Ich hab davon nen Screenshot gemacht, nur leider bin ich nicht in der Lage das Ding in ein von Windows zu öffnendes Format zu verwandeln, vielleicht kannst du was mit der endungslosen Datei anfangen: http://www.flughafenhof.de/bn/BILD1

    Wenn du es schaffst, sie zu öffnen, siehst du das ausgewählte "LaserWriter" und daneben eben weiter nichts... Rechts unten im Eck siehst du auch das beschriebene Symbol des von mir heruntergeladenen und extrahierten Treibers mit dem Namen "Laser Prep" auf dem Schreibtisch. Viel Spaß übrigens beim Lustigmachen über das Hintergrundbild =)

    Wenn ich versuche, die .image-Datei mit einem Doppelklick zu öffnen schreit er wieder nach einem Konvertierungsmodul, das er nicht hat. Die Variante mit dem Ziehen auf den Systemordner hilft auch nicht, die Datei ist zwar dann im Systemordner, aber passieren tut nichts...

    Wo finde ich dieses "Druckerdienstprogramm"?

    Hab ich schon erwähnt, dass ich langsam ein Mac-Freund werde? =)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2006
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    OK, dann kann ich mir die Scherze über das Hintergrundbild sparen.

    Der Drucker ist an & angeschlossen?
    Deaktiviere und aktiviere AppleTalk im gleichnamigen Kontrollfeld.
    Versuche es mit Laserwriter 8 (und auch mit PLW LS).
    Hänge statt "image" die Endung "smi" an und versuche es erneut. Das Ziehen funktioniert auch nur mit Systemdateien, nicht mit einem Image.

    Schau mal in den Ordner "Systemerweiterungen (Aus)", ob sich da die gewünschten Erweiterungen verstecken. Diese ziehst du in den Ordner "Systemerweiterungen" und startest den Mac neu.

    Versuche es mit dem Drucker(Symbole?)Dienstprogramm (im Ordner Dienstprogramme?)
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Ich versuche gerade, Euch zu verstehen.
    Der Drucker soll weiterhin am Performa laufen? Nicht am PC?

    Dann ist es ganz einfach. Der benötigte Treiber ist selbstverstandlich unter OS 7.5 dabei, ebenfalls die benötigten PPDs.

    Eine Datei "Laserwriter8" sollte im Ordner Systemerweiterungen liegen. Bitte mal nachschauen. Wenn da, ist alles okay.

    Du gehst dann lediglich in Apfelmenü links oben, wählst "Auswahl" an und aktivierst "Laserwriter8". Möglicherweise werden Dir dann einige Druckerbeschreibungen aufgelistet. Es wird sicherlich die Eures Druckers dabei sein, sonst wählst Du "General"

    Und dann steht dem Testausdruck nichts im Wege.
    Außer, daß der Drucker angeschlossen und mit Strom und Papier versorgt sein muss.

    Wenn alle Stricke reissen, setz Dich kurz mit mir in Verbindung. Ich hab noch ein 7.5.x auf einem PowerBook, könnte die Daten mal runterziehen und Dir zukommen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Laserwriter NTR Treiber Forum Datum
Farblaser HP Color LaserJet CM3530 drucken und scannen Peripherie 17.06.2016
Treiber für One by Wacom CTL-471 Peripherie 25.12.2015
HP Drucker F4280; Treiber 4.0.5; OS10.10.5: farbig drucken geht nicht... Peripherie 06.11.2015
Hilfe: Treiber ScanSnap für 10.9 Peripherie 13.01.2015
Alter Treiber - Plextor PX-708UF - TimeMachine? Peripherie 08.01.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche