Laserdrucker BROTHER HL2030 kein USB 2.0?!

Diskutiere mit über: Laserdrucker BROTHER HL2030 kein USB 2.0?! im Peripherie Forum

  1. 19.september

    19.september Thread Starter Gast

    Hallo Leute,

    ich wollte die Besitzer eines HL2030 fragen ob Euer Drucker am Mac (hier ein iBook G4, 933 mit 10.3.9) als USB 1.0 oder USB 2.0 läuft? Laut Bedienungsanleitung hat der HL2030 einen USB 2.0 Anschluss, ABER in meinem System Profiler ist dieser aber unter dem "normalen" USB-Port aufgelistet. Am Kabel kann es doch nicht liegen? Die sind doch gleich, ob 1.0 oder 2.0 – ausserdem habe ich ein USB-Kabel welches für USB 2.0 zertifiziert ist. Nutze auch den original Brother-Treiber für Mac OS 10.3

    Jemand 'ne Idee? Find's ja schon etwas seltsam: Wo 2.0 draufsteht sollte ja auch 2.0 drinsein... Oder ist dieser Feature nur Win-Usern vorbehalten (Treiber usw...)

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Tom
     
  2. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Vorsichtige Frage: hat das G4 iBook USB 2? Mein G4/400 PPC hatte standardmässig nur USB 1, habe dann eine 2.0 PCI Karte dazu gekauft.

    Der Brother HL-2030 hat sicher USB 2.0.

    Gruss
    -Victor-
     
  3. 19.september

    19.september Thread Starter Gast

    Gute Frage! Antwort: JA. Habe ja auch schon USB 2.0 Geräte angeschlossen. Und im System Profiler ist ja extra der "USB-Hochgeschwindigkeits-Bus" dargestellt (neben dem anderen, wo eben der HL2030 dranhängt)

    Gruß.
     
  4. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Das ist ja wirklich mal interessant!

    Hab mir eben das Prospekt-PDF angeschaut:

    Würde mich zwar wundern wenn es unter OS X langsamer wäre,
    aber diese Angaben über die Auflösung sind schon seltsam...
     
  5. 19.september

    19.september Thread Starter Gast

    laut Benutzerhandbuch kann ich unter Mac OS auch in HQ (1200 dpi) drucken nur unter Linux drucker er mit max. 600 dpi (abgesehen mal davon, dass 1200 dpi für einen Laserdrucker nicht ausschlaggebend ist).. seltsam, dass Du andere Angaben gefunden hast.

    Aber zurück zum Thema: Wo sind den die anderen Brother-Nutzer?! Bin doch wohl nicht der Einzige?!

    Gruß.
     
  6. theHobbit

    theHobbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Hab einen HL-1470N und drucke über das Netzwerk ... 100 MBit :D
     
  7. 19.september

    19.september Thread Starter Gast

    naja, vielleicht muss ich mich damit abgeben.. Werd mal den Support kontaktieren. Die sollten's ja wissen :)

    Trotzdem danke!
     
  8. petertx36

    petertx36 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.05.2006
    Hallo, ich habe denselben Drucker,
    ist ein echt geiles Gerät.
    USB2.0 ist am Drucker vorhanden.
    Habe selbst erst seit 2 Wochen einen Mac-Mini, Gerät wurde sofort erkannt und läuft.
    Folgende Ursachen könnte es haben:
    1. Kabel nicht richtig abgeschirmt, mancher Geräte gehen nicht mit den Alten USB1.0 Kabeln. Muss nicht immer der Fall sein, 50/50
    2. Dein Mac hat keinen USB2.0 und bei den anderen Geräten wird lediglich die Funktionsmöglichkeit angezeigt, ohne dass du es nutzen kannst.
    3. Am besten eine USB2.0 Festplatte anschließen und Daten kopieren, wird sich sofort zeigen ob 1.0 oder 2.


    PS. Braucht man am Drucker USB2.0? Ich dachte immer das sind so weniger Daten das es egal ist.

    Gruß
    Peter
     
  9. 19.september

    19.september Thread Starter Gast

    Also wenn ich eine USB-HD anschließe läuft sie mit 2.0 und mit dem USB-2.0 Kabel hat's auch nicht geklappt..Mich hat's nur gewundert, dass er nicht als 2.0 Gerät erkannt wird. Von der Geschwindigkeit ist's auch so OK.. Bin auch total zufrieden mit dem Drucker.. :)

    Schönes Wochenende und.. Wir sehen uns im Finale wieder!! :)

    Gruß
    Tom
     
  10. Hans Wurst

    Hans Wurst MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Wenn die Geschwindigkeit okay ist... vielleicht zeigt der Profiler das einfach nicht korrekt an? Wenn du sonst zufrieden bist, würde ich mir keinen Kopp drum machen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen