Langsames Raid 0

Diskutiere mit über: Langsames Raid 0 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. cava

    cava Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Hallo zusammen,

    ich möchte mit diesem Thread keine Diskussion über den Sinn und Unsinn von Raid 0 ins Leben rufen, nur um das von Anfang an festzustellen. Von Hinweisen, wie unsicher das doch ist, bitte ich abzusehen.

    Ich habe seit dem Wochenende in meinem Powermac G5 Dual 1.8 (OS X 10.4.5) ein Raid 0 (Software) mit zwei 320GB WD Sata Platten. Sicherheitshalber werden die Daten täglich auf ein externes Firewire 800 Raid 0 (Oxford 912) mit zwei 300 GB Seagate Pata Platten geclont. Ich habe sowohl mit den Speedtools als auch mit großen Dateien Messungen gemacht, die Schreibperformance ist meiner Meinung nach aber unter aller Kanone.

    Internes Raid 0:
    Lesend: 60-115 MB/s
    Schreibend: 45 MB/s

    Externes Raid 0:
    Lesend: 50-70 MB/s
    Schreibend: 51 MB/s

    Die Leistung des externen Raid finde ich akzeptabel, auch wenn es bei anderen Usern scheinbar schneller geht, die Schreibperformance des internen ist meiner Meinung nach aber zu schlecht. Ich habe auch schon mit unterschiedlichen Stripe Sizes herumexperimentiert, mehr als 45 MB/s erreiche ich aber nicht. Die Prozessorauslastung ist beim Schreiben auf das Softraid auch nicht besonders hoch.

    Gibt es hier jemanden, der ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht hat oder Tipps kennt, um das ganze zu beschleunigen?

    Gruß
    Werner
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    ich hab nochmal getestet, das letztemaal ist ja schon ne weile her, da waren die platten noch leerer.

    ich habe zum testen mit den speed tool utilities den extended test mit 20-100 MB files genommen, der normale test mit kleinen files schwankt zu sehr und bringt jedes mal ein anderes ergebnis.

    hier die ergebnisse mit dem 100 MB file:

    die interne mit 2x 300gb (maxtor mit 16 mb cache) mit knapp unter 80 gb frei macht beim lesen 90 MB/s und beim schreiben 55 MB/s.

    die erste externe (backup der internen) mit auch 2x 300gb (maxtor mit 16 mb cache) mit auch knapp unter 80 gb frei macht beim lesen 79 mb/s und beim schreiben 53 mb/s.

    die zweite externe mit ebenfalls 2x 300gb (maxtor mit 16 mb cache) mit knapp 400 gb frei macht beim lesen 78 mb/s und beim schreiben 53 mb/s.

    gemessen hab ich das an nem dual 2.7 und während aller messungen waren über 15 programme an und der arbeitsspeicher mit 2.8 von 4 gb belegt.


    mein persönliches fazit:
    bei dem HW raid0 (das selbe gehäuse hast du ja scheinbar auch) ist es egal ob die platte voll ist oder nicht. das interne SW raid0 wird mit zunehmender fülle langsamer. nur zur hälfte gefüllt waren es zum jahreswechsel knapp 100 mb/s beim lesen und 75 mb/s beim schreiben mit dem selben test.

    anbei noch die testergebnisse:

    [​IMG]
     
  3. cava

    cava Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Ich habe heute folgendes rausgefunden:

    Wenn ich neu boote dann ist die Performance schreibend bei 45 MB/s, wenn ich den Rechner aber in den Ruhezustand schicke und wieder aufwecke ist die Schreibperformance ähnlich hoch wie die Leseperformance. Woher kann dieses Verhalten kommen? Schreibcaches, die beim Neustart deaktiviert werden, nach dem Aufwecken aber wieder aktiv sind?

    Gruß
    Werner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Langsames Raid Forum Datum
Xserve und Xserve Raid Forum? Anleitungen? Mac Pro, Power Mac, Cube 05.09.2016
wieso bootet Mac Pro mit Apple-RAID-Karte nicht von externer HD? Mac Pro, Power Mac, Cube 24.01.2016
MacPro 3,1 Hardware Raid Batteriedefekt Mac Pro, Power Mac, Cube 06.02.2014
Software Raid Umzug in neuen Mac Pro Mac Pro, Power Mac, Cube 18.01.2013
Problem: Langsames öffnen/speichern Bei Programmen Mac Pro, Power Mac, Cube 30.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche