Langsames Internet seit Providerwechsel ...

Diskutiere mit über: Langsames Internet seit Providerwechsel ... im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. dcmbeats

    dcmbeats Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2005
    hi,
    ich habe neulich meinen dsl-provider gewechselt. ich hatte lycos-dsl und habe nun das lidl-dsl paket, welches im prinzip T-DSL ist und über eine firma names carpo abgewickelt wird. (das angebot, die abwicklung usw. ist absolut seriös für alle die daran zweifeln. - bei einem kollegen läuft das paket auch einwandfrei.)
    bei mir jedoch ist ein deutlicher geschwindigkeits verlust zu spüren. safari brauch gefühlte 3 sekunden bis sich die seite anfängt aufzubauen. (der seitenaufbau ist dann gewohnt schnell, es gibt nur davor immer eine sehr lange verzögerung.)
    kann das mit dem providerwechsel zusammenhängen ? wie ist dies zu erklären ? (ich benutze exakt die selbe hardware, rechner, kabel, router ...)
    oder kann es sein, dass der anbieter mit versehentlich nur einen 1MBit Anschluss zugewiesen hat. ich hatte bei lycos und habe bei ldsl 2MBit beantragt. gibt es ein verfahren, mit dem man eindeutig checken kann, ob man 1Mbit, 2Mbit usw. hat ?
    Was kann ich ansonsten tun ?

    danke, gruss DCM

    edit: ich hab sogar das gefühl dass diese verzögerung nur beim aufrufen einer neuen domain auftritt. also bspw. wenn ich macuser.de aufrufe kommt es zu dieser verzögerung, wenn ich dann dort auf "Forum" klicke geht es deutlich schneller ... hm ... merkwördig !
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2007
  2. suprasonic

    suprasonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Wie hoch soll denn deine Bandbreite sein (Upload und Download)?

    Eindeutig checken kann man das nicht, weil der Download/Upload immer geringer ist als die maximale verfügbare Bandbreite und auch noch von vielen anderen Faktoren abhängt (wie viele hängen gerade am Providerserver, wie viele laden gerade die datei runter, die man als Referenz nimmt, wie hoch ist die bandbreite des bereitstellnden Servers...).

    Es gibt einen Check auf www.wie-ist-meine-ip.de aber 100% zuverlässig ist er nicht, da ja, wie gesagt, viele Faktoren Einfluss auf die tatsächliche Downloadleistung (wozu im Endeffekt auch Geschwindigkeit beim Browsen gehört) nehmen.

    Test doch mal mit dem Download einer großen datei von Apple -> Downloads.
     
  3. dcmbeats

    dcmbeats Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2005
    wie gesagt, die bandbreite sollte 2MBit sein und die werden nach dem check auf wie-ist-meine-ip.de auch sehr gut erreicht.
    die rate ist definitiv nicht das problem. das hab ich auch auf macupdate schon getestet, wunderbar.
    aber diese verzögerung beim surfen ist wirklich eklatant.
     
  4. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    Registriert seit:
    08.01.2005
    würde es mal mit einem anderen bzw. mit einem direkt eingestellten DNS Server probieren - das Problem hört sich genau nach sowas an - und lidl-dsl ist ja praktisch T-Online
    also z.B. hier mal schauen defekter Link wurde von macuser.de entfernt
     
  5. dcmbeats

    dcmbeats Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2005
    wow, wie geil - jetzt ists schneller ! vielen dank, du mein held des tages !
     
  6. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    Registriert seit:
    08.01.2005
    was hast du denn nun geändert?
     
  7. dcmbeats

    dcmbeats Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2005
    ich hab in meinen netzwerkeinstellungen bei meiner ethernet verbindung bei "DNS(optional)" einfach die nummer eingegeben die auf dieser seite stand, habs aktiviert und jetzt ist die verzögerung weg !
     
  8. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Na dann, sieht es ja so aus, als ob Lidl nicht fähig ist, die DNS-Server richtig einzustellen. Glaube ja nicht, das viele ihrer Kunden auf die Idee kommen DNS-Server zu verstellen bzw. verschiedene auszuprobieren.
    Vielleicht sollten sie doch besser nur bei ihrem Lebensmitteldiscount bleiben - besser wäre es ;-)
     
  9. dcmbeats

    dcmbeats Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.02.2005
    hehe, da hast du im grunde recht. lidl ist ja aber eigentlich nur der namesgeber bzw. die verkaufsplattform für carpo bzw. t-com.
    naja, solange es läuft und günstig ist, ist ja alles wunderbar.

    dank dir nochmals,

    gruss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Langsames Internet seit Forum Datum
Fritzbox, langsames Internet (1und1) Internet- und Netzwerk-Software 01.11.2012
Fehlermeldung Safari Langsames Skript Internet- und Netzwerk-Software 24.10.2011
Langsames Internet · extrem langsamer Download Internet- und Netzwerk-Software 24.05.2009
Langsames IBook G4 Internet- und Netzwerk-Software 12.03.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche