langsam bin ich doch ein wenig genervt

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von eriol, 28.07.2005.

  1. eriol

    eriol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Halo liebe MacUser,
    heute kam endlich mein iPod aus der 3. (!, und ich bin immer sehr lieb zu ihm gewesen) Reparatur wieder. Hab in über FireWire an mein PB angeschlossen und das Updaten funktioniert schlichtweg nicht. er hat sogar 'nen Namen gekriegt, aber irgendwie kommt er beim Updaten nie sehr weit. Das erste mal kam er bis ca. 5GB, das zweite mal hatte er 25 Lieder drauf und jetzt hängt er schon wieder bei 5 GB fest. Ein lustiger Nebeneffekt ist, dass die Uhr am PB nicht mehr weiterläuft. Außerdem bewegt sich am iPod Bildschirm nichts mehr. Beim Versuch, den iPod auszuwerfen, stürzt iTunes ab.
    Was soll ich jetzt machen, ich fahr morgen in die Ferien? So ein Sch****

    Ich hab den iPod vor bald einem Jahr gekriegt und hab ihn wegen Reparaturen ca ein Drittel der Zeit nicht benutzen können. Haben die bei Apple was gegen mich dass der nie mal länger funktioniert oder wie?
    Liebe grüße,
    Alex
     
  2. Xander

    Xander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.01.2005
    heißt es nicht, dass man bei 3maliger Reparatur anrecht auf ein neues Gerät hat ?! wenn ja, dann würd ich davon gebrauch machen
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Ich würde auch sagen Wandlung und neues Gerät geben lassen, Kopf hoch am ende wird alles gut :)
     
  4. bassman.kh

    bassman.kh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2005
    Ja, da hast du Recht! (Und wer Recht hat, gibt einen aus!)
    Nein, Scherz bei Seite, den Fall hatte ich auch schon mal, Gott sei dank aber nicht mit meinem Apple). Bei mir ging es um ein Handy. Dieses mußte ich auch drei mal Reparieren lassen. Da hatte ich die Schnau..e voll und bin dann zum Händler und habe das Teil zurückgegeben und dmein Geld wieder bekommen.
    Vorher war ich natürlich bei der Verbraucherschutzzentrale und die haben mich aufgeklärt, das so was mein guten Recht ist.
    Leider habe ich die ganzen Paragraphen nicht mehr im Kopf, aber ichh würde den gleichen gang wieder machen.
    Kopf hoch und zurückgeben und einen der vierten Gereation gekauft und Spass haben.
     
  5. detritus727

    detritus727 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.08.2004
    Bleibt noch die Frage wie du den iPod upgedatet hast. Da du von 25 Liedern sprichst denke ich mal du meinst du hast Musik aufgespielt.

    Ich hatte ein ähnliches Problem das er schon nach 2-5 Liedern nicht mehr wollte. Hast du mit Firewire oder USB die Musik kopiert? Hast du mal andere Schnittstellen ausprobiert? Bei mir war das Problem das der iPod nicht unter USB über die Frontanschlüsse an meinem PC (zum Glück ist der lange weg ;-) zu befüllen war. Was ich sagen will ist, daß du einfach mal den Anschluß und die Verbindungsart wechseln sollst. Dies könnte schon helfen.

    Wenn allerdings nix geht dann Verbraucherschutz fragen und ab zum Händler und noch einen schönen Urlaub.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2005
  6. FLATCOATED

    FLATCOATED MacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Nur um Dir Mut zu Machen.
    Ich hab Anfang des Jahres meinen Sony Fernseher 3x "nachbessern" lassen.
    Nach dem dritten erfolglosen Versuch hab ich mir das Geld einfach wieder auszahlen lassen und mir dafür meinen Hitachi gekauft - bei einem anderen Händler.
    Also, Du hast als Konsument Rechte - nutze sie. pepp

    p.s.
    Hast Du mal versucht, den iPod an einem anderen Computer zu betreiben?
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Das ist ja nun überhaupt nicht mehr normal! Ich schließe mich meinen Vorrednern an! Wandlung nach 3. Reparatur.

    Was anderes: Kannst du mal einen anderen iPod testen, ob der funktioniert? Es könnte auch mal am Mac liegen. Defektes Firewire z.B.
     
  8. Vincent007

    Vincent007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    02.07.2005
    ich glaub, er ist im urlaub, musst du dannach mal testen
     
  9. eriol

    eriol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Hallo ihr alle -
    War jetzt am Wochenende leider nicht da und fahr morgen schon wieder weg. DAnke erstmal für die Antworten. Ich kann mir ehrlich gesagt auch vorstellen, dass es an meinem PB liegt, dann ist es aber eher ein Softwareproblem. Mein PB hat seit dem Update auf Tiger ein paar Macken, ich werd mich mal hinsetzen und das OS komplett neu installieren.
    Irgendwie hab ich total Pech: Seit gestern scheint auch noch das schöne Frontbirnchen, das im StandBy immer so schön aufleuchtet, nicht mehr zu gehn...
    Dienstag Abend test ich auch mal den iPod am iBook von meinem Bruder.
    Liebe Grüße,
    Alex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - langsam bin doch
  1. christoph2022
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
  2. Clemac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.024
  3. crizzle
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.994
  4. smaragdwaran@we
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    603
  5. payne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    495

Diese Seite empfehlen