LAN-HDD und Final Cut Express

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von naax, 30.11.2005.

  1. naax

    naax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Hallo Zusammen,

    ich will mir folgendes zulegen.

    http://www.fujitsu-siemens.de/Resources/58/1496321121.pdf


    Ich will auf der LAN-HDD das Videomaterial ablegen und mit FCE bearbeiten.
    Nun sind 100Mb/s = 12,5MB/s im ideal Fall.

    Ist dies schnell genug fürs Schneiden?

    Danke

    Gruss

    naax
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Zu langsam. Nimm eine FireWire Platte.
     
  3. naax

    naax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Das Problem mit der Firewire Platte ist, dass wir die Platte immer von einen Rechner an den anderen Rechner tragen müssen.

    Sind 12.5MB/s echt zu langsam??

    naax
     
  4. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Wenn ich mir überlege, dass UDMA100 (was ja schon veraltet ist) theoretische Werte von 100MB/sec bringen soll.... Würdest du ein Film von einer CD runterschneiden? Ich glaube nicht ;)

    Und du weisst ja wie das mit theoretischen Datendurchsätzen ist... Sie sind meist sehr theoretisch.... ;)
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Kommt drauf an was Ihr schneidet. DV hat mindestens 3,6 MB/s. Ob Ihr wirklich einen Durchsatz von 12,5MB/s bekommt ist fraglich.
     
  6. naax

    naax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2005
    was gibt es sonst noch für Alternativen?

    1. FW-HDD immer umstöpseln
    2. Den Mac einschalten, an dem die FW hängt und übers Netzwerk freigeben.

    oder???


    gruss

    naax
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Definitiv, zumal du in der Praxis froh sein kannst wenn du im Schnitt 10 MB/s schaffst.

    Gruß DT
     
  8. naax

    naax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2005

    Wir haben nur DV Material. Ich importiere von der DV Kamera über FCE.

    gruss

    naax
     
  9. naax

    naax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2005
    kann ich eine FW-HDD gleichzeitig an zwei Mac´s anschliessen?

    Danke und Gruss

    naax
     
  10. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    ja, wenn einer aus ist :D

    nein, das geht nicht. wenn beide rechner gleichzeitig auf die ex HDD zugreifen wollen gibts ärger im protokoll.

    setze einen server dazwischen, einen minimac z.b. und dann die FW platten da anschliessen und den server via IP Netzwerk 100Mbit mit den anderen rechner verbinden. die gemounteten FW volumes sind dann erreichbar und mountable.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen