Lahmer G3 b&w unter OS 10.3.2

Diskutiere mit über: Lahmer G3 b&w unter OS 10.3.2 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Liebe Freunde!
    Ich besitze einen G3 b&w mit 1GB Arbeitsspeicher und einer Sonnet-Upgrade-Card 1GHz Prozessor PowerPC G4. Im Rechner sind zwei Festplatten, auf einer ist OS 9.2.2 instaliert und auf der anderen OS 10.3.2.
    Wenn ich unter OS 9 starte, ist der Rechner unglaublich schnell, starte und arbeite ich hingegen unter OS X, ist lahm für die Rechnergeschwindigkeit gar kein Ausdruck.
    Kann ich dagegen irgend was tun, oder liegt das daran, das der Bustakt durch einen Jumper beim Einbau des neuen CPU runtergesetzt wurde?
    Für Hinweise bin ich sehr dankbar.
     
  2. dollknoll

    dollknoll MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Hi csb,

    arbeite u.a. selber mit einem G3b/w und 450MHz und bin mit der Performance halbwegs zufrieden.
    Zuerst solltest Du möglichst viele Spielereien im System abschalten, wie z.B.:
    animiertes Dock
    Dock Vergrößerung
    schneller Benutzerwechsel
    Expose
    vieleicht reicht Dir auch eine geringere Monitorauflösung bzw. weniger Farben

    Allerdings wird der Rechner unter OSX immer langsamer starten als unter OS9; aber dafür habe ich ein viel stabileres und subjektiv schöneres System.

    Gruß
    dollknoll
     
  3. iCe_cUbe

    iCe_cUbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2004
    eine bessere Grafikkarte die Quarz Extreme (besser) unterstützt währe gut. Leider gibt es für den PCI Bus nicht wirklich viel Auswahl

    Das liegt daran das Alle >Fenster, auch der DT Hintergrund mit OpenGL als flache Objekte mit Schatten gerendert werden, und so ständig große Texturen hinundher geschoben werden AGP besser als PCI weil mindesten 4mal schneller

    Außerdem rendern neuere Chips einfach besser :D

    Tip ATI Radeon 7000 PCI NTSC - Mac Edition
    bei cyberport.de EUR_132,00

    iss nich besonders, aber soweit ich weiß die schnellste PCI für Mac :(
     
  4. SwissMike

    SwissMike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Bei Anzeige von "Millionen" Farben auf "Tausende" könnte auch was bringen.
     
  5. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2002
    Ich bin auch für die ATI Radeon 7000 PCI. Die hat einen DVI- und VGA-Ausgang und mit einem entsprechenden Adapter kannst du auch ein ADC Display anschließen. Oder auch zwei Monitore gleichzeitig betreiben. Die Grafikkarte hat 32MB und unterstützt damit QuartzExtreme.
    Nimm diese.

    Ich würde jedoch nicht die NTSC, sondern die PAL Version hernehmen. :)
     
  6. iCe_cUbe

    iCe_cUbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.04.2004
    sorry natürlich ;) (sch*** copy&paste)
     
  7. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Bei den Sonnet PCI Karten (wie das bei den Ziff Upgrades ist weiß ich nicht) gab es noch ein extra Tool, das X-TuneUp. Das gabs seinerzeit kostenlos zum runterladen und erst damit wurde der Cache komplett enabled. Bei meinem 9500er@G4/700 wars damals auch erstmal lahm, nach dem ich das Tool ausgeführt hatte ging plötzlich die Luzi ab
     
  8. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Lahmer G3

    Liebe Freunde,
    danke für die Tipps, als erstes habe ich die Farben reduziert, dann habe ich den ganzen Schnickschnack abgeschaltet und das X-TuneUp nochmals geladen, und ...oh Wunder, der olle G3 ist -rubbeldiekatz- richtig schnell!
    Jetzt werde ich noch die o.g. Grafikkarte einbauen, ich habe zwei drin, von wegen zwei Monitore, die ich dann ja rausschmeißen kann, und dann soll nix mehr schief gehen.
    Vielen Dank!carro
     
  9. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.04.2004
    ATI Radeon 7000 32MB PCI Mac Edition (mit TV Out)

    Ach, noch was, die Karte gibt es für 109,90 bei DSP Memory Distribution in Flensburg
    ATI Radeon Mac Edition

    Sayonara!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lahmer b&w unter Forum Datum
G3 B&W wiederbeleben Mac Pro, Power Mac, Cube 26.09.2015
Power Mac G3 B/W Welche VGA Karte Mac Pro, Power Mac, Cube 03.08.2012
W-LAN-Stick für G5 Mac Pro, Power Mac, Cube 18.02.2010
PowerMac G3 B&W Probleme.. Mac Pro, Power Mac, Cube 12.06.2009
Lahmer G5 bzw. Festplatte ? Mac Pro, Power Mac, Cube 01.09.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche