Läuft Panther auf Uralt-iBook

Diskutiere mit über: Läuft Panther auf Uralt-iBook im MacBook Forum

  1. soemse

    soemse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.08.2005
    hallo,

    kann mir jemand sagen, ob auf einem wie nachstehende beschriebenen iBook Panther installiert werden kann ?

    iBook G3 Clamshell
    288 MB SDRAM
    3,2 (????) GB Ultra ATA Festplatte
    Grafikkarte 4MB VRAM

    Danke
    soemse
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Im Prinzip schon, aber der Arbeitsspeicher und Festplatte dürften etwas grösser sein.
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.635
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.418
    Registriert seit:
    24.05.2003
    Moin,

    grundsätzlich ja, wenn der Platz auf der Platte noch ausreicht.
    Und den RAM solltest du noch aufstocken.

    Gruß Th.


    Edit: Zweiter!
     
  4. curt

    curt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Du kannst es leicht selbst erfahren, wenn du bei Apple nachsiehst. Z.B. lässt du bei http://support.apple.com/specs mit der Serial Nummer das Gerät suchen und siehst in den technischen Spezifikationen die möglichen Betriebssystemversionen.
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.140
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ja, es läuft (auf meinem Clamshell auch), macht aber bei der Auflösung wirklich keinen Spass
     
  6. soemse

    soemse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Ich würd's eigentlich nur für Safari, Mail und ein bisschen iTunes verwenden. Aber das System selbst und diese Programme allein sind doch schon viel grösser als 3,2 GB ????
     
  7. hkphil

    hkphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    16.11.2006
    Habe panther auf einem G3 PPC (siehe Signatur) laufen. Ist ganz okay.
    DVD-Player, Internet, Mail und iTunes laufen beschwerdefrei. Mehrere Apps gleichzeitig wird aber dann schon etwas hakelig.
    Aber Deine Platte wird nicht reichen, um da noch ein paar Bilder und Musik mit draufzutun.
    Das System selbst braucht etwa 1,5 GByte, Deine Library füllt sich im Laufe der Zeit auch auf mindestens 1-2 GByte (Mails, Sounds, Desktop-Pics, usw.)
    Vielleicht findest Du ja noch eine gebrauchte 6 GByte Note-Book-Platte und auf min. 512 MByte RAM würde ich auch aufrüsten.

    Im Zweifel mal probehalber raufziehen (klar, beim Installieren alles an Schriften und Druckern rausnehmen, was entbehrlich ist) und falls nicht gut, dann wieder zum Originalsystem zurück.

    Viel Erfolg
     
  8. tequilo

    tequilo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    25.09.2004
    klingt wahrscheinlich lachhaft oder unglaubwürdig, ich habe Mac OS X10.3 auf einem iBook clamshell 300 MHz mit nur 128 Mbyte Ram gesehn, und war beeindruckt, dass der Rechner natürlich nur am Auslagern ist, ist klar, trotzdem, wenn Du bei der Installation nicht benötigte Sprachpakete weglässt, und OS 10.3. sparsam installierst (ich würde bei der Konfiguration kein iTunes verwenden), ein paar Tools wie Shadowkiller usw. installierst, kann mans zum Laufen bringen. Aber trotzdem schliesse ich den bisherigen Einträgen an: Ram was geht, und ne grosse Harddisk helfen.
    gruss tequilo

    ...möchte Dir auch noch die Seite von "bund", ein Forumautor posten, da gehts sehr umfangreich speziell ums ibook clamshell, kann ich nur empfehlen

    http://www.ibook-clamshell.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche