Ladezyklen und Kapazität bei OS X 10.3.9 herausfinden...

Diskutiere mit über: Ladezyklen und Kapazität bei OS X 10.3.9 herausfinden... im MacBook Forum

  1. dani.bach

    dani.bach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Wie kann ich denn bei meinem Powerbook mit Mac OS X 10.3.9 herausfinden wieviele Ladezyklen und welche Kapazität mein Akku am Powerbook noch hat? Wieviel sind bei der Kapazität nach rund 1 Jahr denn normal?
    Vielen Dank im voraus,
    Daniel
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    coconutBattery
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Läuft AFAIR nicht unter 10.3 Panther. Ich glaube ich hatte dazu mal defekter Link entfernt verwendet. Ist aber Shareware.

    MfG, juniorclub.
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Mit dem System Profiler.
     
  5. bohemien

    bohemien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.12.2005
    Anscheinend nicht. Der Punkt "weitere Infos" fehlt im System Profiler 4.0.4 von OSX 10.3.9.
     
  6. dani.bach

    dani.bach Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Danke für die Antworten. ABER coconutBattery gibt es wohl nicht für 10.3.9 und im System Profiler 4.0.4 finde ich auch keine Möglichkeit für den Akku...
     
  7. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Hiermit sollte das auch unter 10.3 funktionieren. Entpacken und anschließend mit dem Befehl "sh *filename* all" in der Konsole ausfuehren.
     
  8. marcimac

    marcimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2005
    Kostenlos, noch einfacher aber etwas kryptisch im Ergebnis:
    folgende Textzeile in die Zwischenablage kopieren:

    ioreg -w0 -l | grep Capacity

    Dann das Programm "Terminal" unter DeinePestflatte/Programme/Dienstprogramme starten und die Befehlsfolge aus der Zwischenablage in das Fenster einsetzen und "Enter" drücken.
    Das Ergebnis ist Textsalat mit den gewünschten Infos, sieht nur nicht so gut aus wie es ein echtes Macprogramm darstellen würde. ;) :D
    Glück auf! marcimac
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche