Ladestatuslämpchen am Netzstecker ausschalten

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von BJS, 07.11.2005.

  1. BJS

    BJS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    Hallo Forum,

    ich habe ein Problem, und zwar finde ich den grün, bzw. im ladenden status orange, leuchtenden netzstecker am iBook recht hübsch, allerdings steht das iBook bei mir im Schlafzimmer, und wenn das iBook über nacht mal laden muss oder einfach nur am netz hängt, dann ist mein zimmer einfach hell erleuchtet.

    nun meine frage, kann man das ausschalten? also das der netzstecker nicht leuchtet, weder grün noch orange.

    und ist zwar etwas off-topic, aber kann man bei der airport-express station auch das lämpchen deaktivieren?
    ist nämlich nochmal ne nummer heller als das beim book.

    danke für die hilfe.
     
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Decke Dein Book doch einfach zu - dann ist ihm auch nicht mehr so kalt. Oder noch besser: nimm es bei Dir mit unter die Decke ;)
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Nein..
     
  4. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    zumindest nicht mit Mitteln, die Du Deinem Book zumuten willst.
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    "Ausschalten" per Schalter, oder Software geht nicht.

    Man kann sicher die LED einfach abklemmen.
    Würde ich aber nicht machen... (und ich bin durchaus ein bißchen "experimentell" veranlagt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2005
  6. BJS

    BJS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    @cwasmer: ich würds ja liebend gern mit unter die decke nehmen, aber dann erdrossel ich mich nach ner halben stunde schlaf mit dem ladekabel. womit das problem zwar auch gelöst wäre, allerdings hät ich dann auch keinen spass mehr am book.

    also klingt so als gings eher nicht. und das mit der express station? geht das auch nicht?
     
  7. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Klar, die kannst Du auch mit unter die Bettdecke nehmen - das würde aber nicht mal ich machen :D
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Meines Wissens gilt für die Express dasselbe wie für das iBook.
     
  9. BJS

    BJS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2005
    naja, ok danke. ich werds verkraften denk ich. dann steck ichs bei bedarf einfach aus, ich wills zwar nicht so oft entladen lassen aber es gibt sicherlich schlimmeres, und die airport station nacht auszustecken ist der gesundheit sicherlich auch nicht abträglich.

    aber auf jeden fall danke an alle.
     
  10. Muffti

    Muffti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.07.2004
    Wie wärs mit der schublade :)
    iBook rein, schublade fast ganz zu machen, schon kein störendes Licht mehr...

    Bei dem AP Express ist die Lösung aber realistischer, einfach mit dem Kabel vom iBook Netzteil (gesetzt dem Fall, du brauchst das nicht ständig) hinter einen Schrank oder ähnliches legen- ist vielleicht mit ein bisschen mehr Kabelaufwand verbunden, aber langfristig wohl ne möglich Lösung. :)

    Schöne Grüße,

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen