LaCie ext. 120 GB Festplatte macht Geraeusche

Diskutiere mit über: LaCie ext. 120 GB Festplatte macht Geraeusche im Peripherie Forum

  1. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Meine LaCie Festplatte mit 120 GB (extern, Firewire) macht beim Einschalten seltsame Geraeusche und wird vom System nicht, wie bisher, problemlos erkannt. Es scharrt und die Platte erscheint nicht auf dem Desktop.

    H i l f e

    Da sind wichtige Daten drauf. Es ist meine Backup-Platte. Wer kann helfen? Was kann man machen> Oh bitte, helft mir... :(

    Vielen Dank schonmal, ich bin total fertig...

    Luzz :eek:
     
  2. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Tut mir leid...

    ...normalerweise mache ich sowas nicht, aber ich muss den Thread nochmals nach oben holen, weil es wirklich wichtig ist.

    Weiss jemand Rat???

    Danke, danke, danke!

    Traurige Gruesse

    Luzz :D
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Hast du sie mal an einem anderem Mac probiert? Oder mal versucht sie in der Console zu mounten?
     
  4. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2003
     

    wie mountet man datenträger mit konsole?
     
  5. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    @SchaSche

    Ja, die Platte haengt jetzt an meinem zweiten Mac. Gleiche Geraeusche. Das war es also wohl leider nicht.

    Wie mountet man denn eine Platte in der Konsole, habe ich noch nie gemacht...

    Kann es daran liegen, dass dieses Problem nach dem Updaten auf X 10.2.8 erstmals aufgetreten ist?

    Aengstliche Gruesse

    Luzz :(
     
  6. Biber Bruder

    Biber Bruder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.09.2003
    Hallo Luzz,

    am Update wird es kaum liegen. Meine LaCie (auch 120GB) hat nun von 10.2.4 bis 10.2.8 alles mitgemacht.
    Es hört sich wohl nach einem mechanischen Problem an. Garantie?

    Mitfühlende Grüße,
    Biber Bruder
     
  7. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Mal abwarten...

    OK, Biber Bruder, danke, jetzt weiss ich zumindest schonmal, dass es wohl nicht am Update liegen wird.

    Garantie habe ich glaube ich noch, aber was nuetzt es, ich habe saemtliche Daten auf der Platte. Was wird damit im Garantiefall passieren. Ich denke mal, die tauschen einfach nur die Platte aus, oder?

    Ich warte mal noch auf SchaSche, vielleicht teilt er mir mit, wie ich in der Konsole die Disk mounten kann. Vielleicht ist es ja nur ein defekter Bootsektor. Solche Probleme kenne ich noch aus meiner Dosenzeit.

    Danke zumindest bis jetzt fuer die Antworten.

    Gruss :confused:

    Luzz
     
  8. phaeton

    phaeton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2003
    oje oje

    als ich mal eine platte mit headcrash hatte konnte ich noch daten retten (sofern deine platte auch unter kopfschmerzen leidet - hörte sich damals ziemlich genau wie deine beschreibung an)

    ich fand damals im internet die wüstesten mittel dazu... vom "aus 1 meter auf den boden fallen lassen" bis hin zum wortwörtlichem "einfrieren"

    prinzipiell sei angeraten:
    solltest du die platte irgendwie zum laufen bringen, saug dir die daten runter... aber pronto. und dann nix wie austauschen.

    meine platte, die übrigens nach der ersten methode wieder ansprechbar war, funktionierte noch genau dieses eine mal....

    (ich überneheme mal keine garantie etc für etwaige folgeschäden)

    du solltest dich auf jedenfall vorher nochmal durch-googeln...
     
  9. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Re: Mal abwarten...

     

    :D


    Öhhm *räusper*. Wie war das noch..

    mount /dev/(firewire) /(ordner)

    oder so. Ich bin kein Unix freak, frag doch mal jemand der sich mit Linux oder Unix besser auskennt.
     
  10. Luzz

    Luzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
    Hmmmmm...

    ... dann waere ich den Unix-Experten hier im Forum sehr dankbar, wenn sie mir helfen wuerden, meine Festplatte im Terminal zu mounten.

    Herzlichen Dank!

    Luzz :confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LaCie ext Festplatte Forum Datum
LaCie Festplatte akzeptiert nicht mehr das richtige Passwort Peripherie 08.08.2016
LaCie 4big Quadra Raid wird nicht mehr erkannt Peripherie 01.08.2016
Ext. Lacie wird am iMac nimmer gemounted Peripherie 17.05.2008
Lacie ext. Festplatte kaputt – reklamieren? Peripherie 27.02.2008
Ext. Festplatte im Ruhezustand (LaCie) Peripherie 04.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche