Lacie Biggest Disk F800 (Firewire-RAID)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von florifix, 13.04.2005.

  1. florifix

    florifix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Hallo Leute,

    hat jemand vielleicht schon Erfahrungen mit der Lacie Biggest Disk F800? Das Teil ist ein ziemlich billiges RAID-System mit Firewire-Schnittstelle.

    Freu mich über jedes Posting,

    lg

    florian
     
  2. Oliver

    Oliver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2001
    Hallo,

    ich bin auch an diesem Thema interesiert, deshalb hole ich diesen Beitrag nochmal nach vorne.

    Gruss
    Oliver
     
  3. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    ich häng mich auch mal hier hin. bin auch gerade auf der suche nach einem raid.
    kenne jemand, der die lacie biggest disk hat und sie ist super zufrieden damit. läuft super schnell und funktioniert alles bestens.
    kennt noch jemand alterntiven, möchte ein wenig vergleichen. finde die lacie 1t schon etwas teuer, oder ist das für so ein dingens günstig?
     
  4. mcnewbie

    mcnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    lacie biggest f800 1,6 TB wird hier gerade eingerichtet ;)

    um erfahrungen zu melden ist es allerdings noch etwas zu früh - sie ist auf jedenfall klein, passt super gut zum powermac und ist auch lauter als der dual 2ghz wenn er nicht viel zu tun hat ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.2005
  5. HiTech

    HiTech MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.01.2003
    ja lauter ist gut gesagt, ich hatte mal eine die hat sich wie ein sägewerk angehört. wahrscheinlich unwucht im ventilator, habe das ding wieder zurückgegeben und denke nun über andere lösungen nach.
     
  6. florifix

    florifix Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2003
    So, ich hab trotzdem gleich zwei gekauft: eine mit 1 TB und eine mit 1,4 TB. Finde nach 2 Tagen die Teile eigentlich ziemlich überzeugend:
    - Man kann zwar außer dem Raid-Level überhaupt nichts daran umherkonfigurieren, dafür sind sie absolut Plug&Play.
    - Geschwindigkeit über FW 800 ist auch ok. Wir betreiben Filesharing für ca. 20 User, teils mit großen Bildern, teils einfach nur Office-Zeugs. Geschwindigkeits-Engpässe hatten wir bisher noch keine.
    - Die Geräte sind wirklich gut verarbeitet (Metallgehäuse), heben sich schon ziemlich von den anderen Zubehörteilen von Lacie ab.
    - Letztlich sind sie die mit Abstand günstigste Möglichkeit für ein Hardware-RAID.

    Mal sehen, wie sie sich in denn kommenden Wochen machen. Wie gesagt, der Eindruck bisher ist prima.
     
  7. mcnewbie

    mcnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    also spiegelt das teil wirklich von selber, man brauch nix einstellen ausser den schalter hinten umzulegen? ich vertrau der sachce nämlich noch nicht ganz ...
     
  8. Ghettomaster

    Ghettomaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.03.2005
    Kann die Lacie Bigger Disk eigentlich auch Raid1? Oder hängt da ein unabänderliches Raid0 drinn?

    CU
    Ghettomaster
     
  9. mcnewbie

    mcnewbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    *hochschieb*
     
  10. Oliver

    Oliver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2001
    Wir haben bei uns in der Zwischenzeit zwei Raid Systeme der Firma Starline Computer (starline.de) stehen. Ein Infortrend mit 900GB (Raid 5) und ein Easy Raid mit 2,1TB (Raid 5). Diese Geräte haben ein sehr gutes Preis Leistungsverhältniss und kann ich nur empfehlen. Das Infortrend läuft jetzt schon seit 3 Jahren ohne Unterbrechung oder Störung.

    Gruss
    Oliver
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen