Kyocera FS-800 am iBook

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Mad Max, 17.03.2006.

  1. Mad Max

    Mad Max Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Servus,
    ich möchte gerne meinen kleinen SW Laser, eben genannter FS-800, am iBook anschließen. Einen Parallel zu USB Adapter hab ich auch bereits und der Drucker wird auch schon richtig erkannt.
    Leider fehlt es mir an Treibern und bei Kyocera werden ausschließlich Treiber für Winzigweich angeboten.
    Hat jemand einen guten Tipp wie ich das Ding dennoch zum laufen bekomme?
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  3. Mad Max

    Mad Max Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.03.2006
    Servus,

    danke schonmal für den Link, leider hat das nicht wirklich geholfen. Der Drucker ist nach wie vor nicht installiert.

    Was mach ich denn nu?
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie nicht installiert?

    Du fügst einen neuen Drucker hinzu, der sollte im Standardbrowser erkannt werden, und als Modell nimmst du unter Kyocera den Kyocera FS-800 Foomatic/hpijs.

    MfG
    MrFX
     
  5. Meilenstein

    Meilenstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Ähnliches Problem hier.
    Will jedoch über einen WinXP PC drucken

    Drucker wird jetzt dank dem Tip auch erkannt, aber sobald ich dann auf Drucken gehe kommt folgende Meldungen:

    zuerst:
    und nach einer Weile dies:

    Drucker ist unter WinXP freigegeben, Firewall wurde dort deaktiviert.
    Was muss ich noch einstellen?



    Ok Problem behoben.
    Man muss einen (bestehenden) User unter WinXP anlegen und dem auch ein Passwort zuweisen
    Dann neuen Drucker mit gedrückert ALT Taste am Mac hinzufügen
    Dort Samba drucken auswählen bei den erweiterten Einstellungen

    und als SMB Share: smb://benutzernamen:passwort@rechnername/freigabenamedrucker


    So funktioniert es jetzt endlich bei mir
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen