Kurznamen und Benutzer ändern?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tomnolix, 20.10.2005.

  1. tomnolix

    tomnolix Thread Starter Gast

    hi leute. hab bei der installation einpaar XXXX zuviel eingegeben und nun stehen unter Benutzer/Kurzname bei mir sicher 20 oder mehr XXX hinter einander... und im FINDER zeigt er auch soveiel XXXX an... ;) unter dem Punkt "Schreibtisch" *******e wie kann ich die weg machen bzw ändern ?!?!
     
  2. Gereon

    Gereon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    30.03.2005
    Wenn ich mich recht erinnere kann man das so ohne weiteres nicht mehr ändern. :(
     
  3. morten

    morten Thread Starter Gast

    Doch mit einem Trick kannst du ihn ändern. Gib mal "kurzname ändern" in der Suchfunktion ein.

    Leg dir einfach einen neuen Benutzer an, kopier die Daten rüber und lösch den alten...
     
  4. Licher

    Licher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Also den Kurznamen kann man ganz einfach ändern indem du auf deinem Desktop (oder wie das bei dem Mac heißt) auf das Festplattensymbol klickst und benennst einfach den namen des Homeverzeichnisses um so wie dein Kurzname heißen soll. Also bei mir hat es geklappt.

    gruß Licher
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Mach einfach nen neuen Benutzer mit dem richtigem Namen, gib ihm Admin Rechte, kopier die Dateien und gut ist!
    Geht viel schneller als das Gefrickel im Netinfo Dienst etc. etc.

    NeoSD
     
  6. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Um Himmels Willen mach das NICHT !!! Du kannst dadurch schwerwiegende Probleme bekommen!!

    Das Ändern des Namens ist nicht ganz trivial und von Apple nicht vorgesehen (warum auch immer).
    Der Weg über einen andren User mir rumkopieren ist natürlich möglich aber auch net sauber.
     
  7. Licher

    Licher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Was ist denn daran so schlimm? Verstehe ich nicht.

    gruß Licher
     
  8. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Dein System arbeitet intern mit UIDs (User ID). Jeder User besitzt also eine Nummer... Zur besseren Verständlichkeit für den Endanwender hat der User auch einen Namen. Der Name ist also Quasi das gleiche wie die UID. (Verglaichbar mit dem Domainnamen zur besseren Erinnerung für die IPs).
    Im System ist festgehalten welcher User (UID) welchen Namen hat. Änderst du das jetzt "mutwillig" von Hand weiss das System nicht wer jetzt wer ist....
    Leider gibt es auch Software die nciht die UIDs nutzt sondernd den Namen ausliest... Hier beginnen die Probleme...!

    Mal abgesehen davon, dass diverse Software evtl dein Homeverzeichnis nicht mehr findet kann es schlussendlich die merkwürdigsten Dinge und Fehler geben...

    Also: Finger weg von vom System intern verwalteten Daten wenn man net genau weiss was und wo man es macht!
     
  9. Licher

    Licher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    Jetzt kann ich ihn gar net mehr ändern, mist.
     
  10. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Das ist es was ich meinte.... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen