Kundenservice Cyberport-schlecht!! - wo gut?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von Katti, 08.02.2006.

  1. Katti

    Katti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2005
    Habe vor 1 Jahr einen Ipod (4G, 20 GB) bei Cyberport gekauft (275,00 €), Lieferung+Service ok,
    direkt nach Ablauf der 1-Jahres-Garantie durch Apple funktioniert der Ipod nicht mehr und das, obwohl ich ihn nur selten genutzt habe und er wirklich sorgfältig behandelt wurde. Meine freundliche Anfrage bezüglich einer kostenlosen Reparatur wurde lapidar mit dem Hinweis auf ein Jahr Garantie abgelehnt. Nichts weiter!!-Keine Hilfestellung, ob man bei Apple vielleicht noch eine Kulanzlösung erwirken kann bezüglich einer Reparatur oder Rücksprache bezüglich des Gerätedefektes. Gewährleistung 2 Jahre gibt es natürlich, aber da muß man als Kunde beweisen, daß der Gerätedefekt schon beim Kauf bestand - wie soll man das machen? Also, der Cyberport-Kundenservice ist miserabel wenn es um Reklamationen geht, daß sollte man bedenken, wenn man Online bei einer Bestellung etwas Geld sparen will!!

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen bei Reklamationen, wo stimmt der Kundenservice, was könnt ihr mir beim nächsten Kauf empfehlen?

    Ach ja, die Geschichte hat trotzdem noch ein gutes Ende genommen, eine direkte Anfrage bei Apple hat dann zur kostenlosen Reparatur geführt. Glück gehabt!!
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.09.2004
    sorry, kann aber jetzt am verhalten von cyberport nichts negatives feststellen.

    beim nächsten mal nimm apple-care, dann bleibt dir sowas erspart.
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    das hat doch nix mit schlechtem kundenservice zu tun. wenn du ein jahr garantie hast, hast du eben nicht ein jahr und 25 tage garantie, sondern eben ein jahr. fertig. ist bei sogut wie allen herstellern gleich.

    kulanz ist was anderes, wenn du GLÜCK hast, werden solche fälle auch mal über kulanz geregelt, aber auf sowas kann man sich eben im zweifelsfall nicht verlassen, und wenn es nicht klappt, sollte man die schuld nicht beim händler suchen.
     
  4. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    690
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Ich denke, daß das bei allen Händlern ähnlich aussehen wird. Die können sich schlecht um jeden Kunden kümmern, bei dem Sie ja nicht dazu verpflichtet sind.

    Daß Apple als Hersteller da mehr zu verlieren hat und sich kulanter zeigt, finde ich nur logisch.

    Anders könnte es bei einem Händler vor Ort klappen, der Dich schon als Stammkunde kennt. Ich habe bei meinem schon für privat 3 Macs und für die Firma drei G5, einen OKI A3 Farblaser etc. gekauft bzw. vermittelt. Da habe ich bereits als Entschädigung für Ärger mit dem OKI einen iPod Shuffle geschenkt und meinen iPod Video 30 GB für 290 € bekommen.
     
  5. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    23.06.2004
    Da kann cyberport weniger was. Denn Apple nimmt die 1Jahres Frist Herstellergarantie ziemlich ernst. Dass jetzt ein Fehler aufgetreten ist, ist ärgerlich, aber dennoch wird Apple keine Kulanzlösung bieten.

    Zumal du doch selber bei Apple anfragen kannst. Denn dafür ist das 1Jahr Herstellergarantie auch da. Telefon -> Support -> UPS . Ansonsten kannst du bei der Apple Homepage auch selber die Reparatur und Ersatzteilbestellung veranlassen:
    http://depot.info.apple.com/ipod/?country=de&language=de

    Ist echt sinnlos immer bei Herstellergarantie den Händler zu kontaktieren.


    Cyberport als Händler und zwar Apple Service Partner würde das GErät auch zu Apple senden und demnach auch auf Apple's Reaktion angewiesen sein. Daher auch nur ein Vermittler. Was soll der mehr können was du nicht kannst.

    Außerdem ist die Frage was defekt ist....

    Cyberport kann nix für dein Leiden. Ich empfehle dir den Titel mal schleunigst zu ändern, dennd er Service war scheinbar nicht schlecht.
     
  6. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Ich hab schon oft bei Cyberport gekauft und immer gute Erfahrungen gemacht. Auch bei Retouren. Ging alles schnell und unkompliziert. Sie haben in einem Fall selbst geöffnete Software wieder zurück genommen. Ich kann Cyberport nur empfehlen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kundenservice Cyberport schlecht
  1. --Q--
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    592
  2. *Mark*
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    727
  3. tares
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    878
  4. 14 J. Nanofreak
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.737
  5. soul4711
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    621

Diese Seite empfehlen