Künstlersozialkasse bald passé?

Dieses Thema im Forum "Freelancer Forum" wurde erstellt von Al Terego, 24.11.2004.

  1. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Hallo zusammen.

    Habe gerade eine Mail bekommen mit dem Inhalt:
    "Bitte weiterleiten. Gerade sitzt eine Enquete-Komission zusammen, die über den Fortbestand der KSK berät. etc.
    Bitte an diese Kommissionsmitglieder weiterleiten..."

    Habe erst recherchiert, mich reingelesen, stimmt also auch, dann diesmal wirklich weitergeleitet.

    Was haltet Ihr
    a_ erstens von diesem Thema?
    b_ generell von der Chance solcher Multiplikationsmails auf Erfolg?

    Gruß, Al
     
  2. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    *staun* tatsächlich: http://www.netzeitung.de/deutschland/314323.html
    wenn du schon recherchiert hats, dann gib doch gleich einen link an, mensch! ;)

    b) ich zitiere von www.hoaxinfo.de:
    wenn schon, sollte man an eine solche kommission, also die entscheidungsträger, direkt schreiben. solche kettenmails hingegen... naja, s.o.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  3. Diskordia

    Diskordia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.06.2004
    Bei euch in Deutschland wird auch wirklich alles gekürzt! Und nicht nur das, durch euer Wirtschaftsloch zieht ihr die Schweiz mit in den Dreck!

    GruZZ Diskordia
     
  4. MarkVI

    MarkVI MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    11.01.2003
    "Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundesverbände, fühlt sich durch die heute (22.11) stattgefundene öffentliche Anhörung der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages "Kultur in Deutschland" zur Künstlersozialversucherung in seiner Auffassung bestätigt, dass es zur Künstlersolzialkasse keine Alternative gibt"

    weiter heißt es:
    "Es müssen mittelfristige Modelle zur Stärkung der Künstlersolzialversicherung entwickelt werden. Der Deutsche Kulturrat wird voraussichtliuch noch in diedem Jahr dazu Vorschläge vorlegen."

    Quelle : http://themen.miz.org/musikfoerderung/neuigkeiten.php?id=1815

    Klingt für mich nicht so, als ob es zu einer Streichung der KSK kommen würde.
     
  5. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
     
  6. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    @beastie
    Sinn und Zweck dieser Kettenmail ist es ja gerade, an die einzelnen Kommisionsmitglieder und Entscheidungsträger zu mailen. Ist schon klar, dass nichts bewirkt wird, wenn Du mir und ich Dir maile, dass irgendwo was im Argen liegt. :D

    @markVI
    We'll see. Hört sich aber schonmal besser an, als es zunächst den Anschein hatte.

    Trockenen Tach noch, Al
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
  8. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
  9. Al Terego

    Al Terego Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Uff.
    Ich schicke ab sofort nie wieder was per Mail an meine privaten Kontakte los, ohne nicht vorher mindestens einen Tag gewartet zu haben.
    Aber hätte ja ein Schnellschuss zu Ungunsten der KSK werden könne, weiß man ja mittlerweile auch nicht mehr, wie schnell irgendwas gekürzt wird.

    An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank aus "dem Dreck" an Diskordia für den sehr erfrischenden Beitrag in diesem Thread.

    Gruß, Al
     
  10. Was wirklich hilft: Dem Abgeordneten vor Ort – gleich welcher Partei!!! – per Brief (nicht per Mail) auffordern, die KSK aufrecht zu erhalten und zu erläutern, warum es einem wichtig ist.
     

Diese Seite empfehlen