Kryptische Fehlermeldung in iCal - was soll mir das sagen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von nochnswitcher, 13.03.2007.

  1. nochnswitcher

    nochnswitcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Servus zusammen,

    ich schicke mir von der Arbeit per Lotus Notes eine Einladung zu einem Termin an meine private E-Mail-Adresse. Mail meldet das auch brav an iCal und dort liegt dann die neue Einladung auch im Eingangskörbchen.

    Wenn ich dann darauf klicke, kommt folgender Dialog, na besser Monolog.

    [​IMG]

    Selbstredend ist die Absenderadresse in meinem Adressbuch, sprich sowohl die private als auch die geschäftliche E-Mail-Adresse sind auf meiner Visitenkarte.

    Hat jemand einen Idee, was da los sein könnte?

    Vielen Dank!
     
  2. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Das hört sich so an, als ginge es um die Empfänger und nicht die Absenderadresse.
     
  3. nochnswitcher

    nochnswitcher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.05.2006
    Hm, ich selbst habe eine eigene Visitenkarte im Adressbuch hinterlegt und darauf sind alle meine E-Mail-Adresse, sprich meine geschäftliche (Absender der Einladung) als auch die private (Empfänger der Einladung). Oder mag es iCal etwa nicht, wenn ich mich selbst einlade ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen