Kratzer

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von stream!, 13.07.2003.

  1. stream!

    stream! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Hi,

    Ich hab mir vor ein paar Wochen ein Ibook gekauft und nun hat es schon ein paar leichte Kratzer. Habt ihr eine Ahnung wo man Politurpaste, um das ganze wieder wegzukriegen, herbekommt? Durch die Suchfunktion hab ich diesen link gefunden ->
    http://www.hsecomputer.de/shop/openstore.htm
    es kostet aber 39 Euro, ist meiner Meinung nach aber zu teuer!

    Kennt ihr was günstigeres?
     
  2. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    17.04.2003
    acyl politur sollte es in 5l fässern (keine ahnung wieviel wirklich) für weniger in diversen industriegroßmärkten geben, das soll ganz gut sein
     
  3. Macpain

    Macpain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2002
    @ Stream!

    Hi,
    geh in einen Handyshop und besorge Dir Display-Politur, funktioniert super und kostet nur wenige €
     
  4. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    [​IMG]

    ein rechner is ein gebrauchsgegenstand

    also sei nich so pingelig:D
     
  5. ThePaul

    ThePaul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.01.2003
    Kratzer=Charakter

    Hey Meister!
    So ein LapTop muss das verkraften können!!!...und so ein paar Gebrauchsspuren gehören einfach dazu.
    Die Kratzer-Panik gibt sich mit der Zeit!
    Ich selbst habe ein TiBook daß ich am Anfang nur mit Samthandschuhen angefasst habe...aber das gibt sich! :)

    Im Grunde ist es wirklich nur ein Gebrauchsgegenstand!!!!!

    :)
     
  6. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Es gibt auch so eine Swatch Polytur.
    Die sollte es auch tun und kostet
    auch nicht soo viel.

    Ich halte mein iBook aber auch
    für einen Gebrauchsgegenstand
    und bei mir kommt, vorerst, keine
    Polytur dran.
    Interessant ist, dass die meißten
    mit einem x86 Notebook wohl
    gar nicht auf so eine iDee kämen.
    Liegt das jetzt daran, dass das
    Apple Design soo gut ist, dass man
    sich nicht richtig traut damit zu arbeiten,
    sind die meißten x86 so schlecht designt,
    das Kratzer keinen User interessieren
    oder sind sie in diesem Bereich einfach
    besser, sprich: robuster?

    kermit
     
  7. schalli

    schalli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2003
    Re: Kratzer=Charakter

     

    Hallo ThePaul!

    Habe mir gerade ein TiBook bestellt und habe schon öfter von Lackablösungen gehört. Bist Du auch betroffen?

    Gruß Jörg
     
  8. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    Hab zwar kein Ti, aber kenne genug Leute mit einem Ti-PB und da tritt dieses Problem auf. Ist wohl einer der Gründe, warum die neuen PB's alle aus Alu sind. Es gibt im Zubehörhandel aber Ti-Lack-Stifte, hab ich zumindest schon in einem Mac-Magazin gesehen.
     
  9. ThePaul

    ThePaul MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    07.01.2003
    Re: Re: Kratzer=Charakter

     

    Hi Jörg!
    Also diese Lackablöse-Story habe ich bis eben gar nicht gekannt!?
    Lässt sich das evtl. an einer Baureihe festmachen? (z.B. nur die erste Generation hatte die "Lack-Inkontinenz"?)
    Also an meinem Ti-Book habe ich in der Hinsicht noch nichts bemerkt!
    *hoffe, daß bleibt auch so!* :)
    Du hast dir ein Ti-Book bestellt? GRATULATION! Ein tolles Gerät
    mit großem Neid-Faktor!!! :)

    Greetings,
    PAULE!
     
  10. schalli

    schalli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.05.2003
    Re: Re: Re: Kratzer=Charakter

     


    Hallo Paule!

    Wenn Du in den verschiedenen Foren unter "PB" und "Qualität" suchst wirst Du einige unschöne Threads finden. Die haben mich ganz schön unsicher gemacht... Frage mich halt, ob das Einzelerfahrungen sind, oder die Regel. Meine Frage bei Apple (telefonisch) wurde so beantwortet: "Ich habe schon viele PB´s verkauft und bisher noch keine Reklamation in der Richtung gehabt. Unsere Manager haben auch die PB´s und sind damit sehr zufrieden"... Na ja, ob man solche Aussagen so ohne weiteres glauben kann??? Der Lack soll sich vorne, wo man die Hände auflegt, zum Teil schon nach wenigen Tagen oder Wochen ablösen. Kann aber auch sein, daß dieser Fehler in der letzten Zeit durch besseren Lack behoben wurde. Allerdings habe ich auch noch in den letzten Tagen ein aktuelles Posting zu dem Problem gefunden.

    Hoffentlich bleiben wir verschont.

    P.S.: Wie alt ist denn Dein PB?

    Gruß Jörg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen