[Kratzer] - Sie übernehmen die Macht!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von BalkonSurfer, 08.01.2004.

  1. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Hi.
    Also, es geht mal wieder über das leidige Thema: iBook und Kratzer...

    Es ist ja allgemein bekannt/wird allgemein geduldet, dass das Gehäuse ja (obwohl es wunderschön ist *schwärm*) sehr SEHR leicht verkratzt.

    Bisher war das bei mir nur leicht der Fall nur heute Morgen hab ich mein iBook zufällig in einem solchen Winkel betrachtet, dass mir die Spucke weggeblieben ist. Da waren richtig fiese Kratzer drin :(

    Also hab ich mir gedacht, ich starte hier mal eine Diskussion, ob und wie Ihr gegen solche Kratzer vorgeht bzw. welche präventivmaßnahmen ihr ergriffen habt.
    (Mit Erfahrungsbericht wäre sehr hilfreich)

    Vielleicht helft Ihr mit euren Tipps nicht nur mir, sondern auch anderen auf die Sprünge.

    Ich fang mal an:
    Es gibt ja unter macskinz diese MacSkins.
    Die scheinen ganz gut zu sein, nur leider nur aus Ami-Land zu bestellen und zweitens richtig schön teuer... :(

    Ich werde heute vielleicht mal mit Frischhaltefolie rumspielen und dann mal meine Erfahrungen posten ;)

    Viele Grüße
     
  2. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Seit ihr wirklich sooooo empfindlich was Kratzer angeht? (nicht böse gemeint)

    Aber die Folie sieht schon mal coool aus... aber das weiß hat schon etwas...

    Solange das Display keine Kratzer hat... was will man mehr.
     
  3. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    ...hatte, bevor ich mein PB kaufte, zwei iBooks. Ein 12er und ein 14er. Das eine 500, das grosse dann 700 MHz. Musste eigentlich nur aus beruflichen Gründen auf das PB umsteigen.
    Beide iBooks waren absolut geniale Teile. UND beide verkratzten auch, keine Frage. Und ich brauchte einfach eine Weile, bis ich mich daran gewöhnte, dass ein so edel und stylisch wirkendes Gehäuse eben auch zeigt, dass es gebraucht wird. Und dann machte es mir nichts mehr aus.... wirklich.

    Manchmal hätte ich gerne mein 12er mit Brenner wieder. War einfach genial, das gute Stück...

    Weiss nicht, ob es Dir hilft - aber mein subjektiver und praktischer Umgang damit war so...
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Thread Starter Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Es ist mein Baby - das soll noch in tausend Jahren perfekt sein :)
    (ausserdem steigert es den Wiederverkaufswert)
    Und bei einer kostengünstigen Möglichkeit Kratzer zu vermeiden, würden viele mitmachen (denk ich) - das Notebook bleibt dann einfach eineen Tick perfekter ;)

    BTW: Die MacSkinz gibts auch transparent/mit Mustern/in verschiedenen Farben usw. nur leider ist die Seite grad nicht komplett erreichbar ...

    (Gibts da vielleicht bald wieder ne Sammelbestellung??)
     
  5. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Also mir braucht erstmal keiner sagen das Apple es nicht fertig bring einen kunststoff für die Ibooks zu verwenden der weniger kratzerempfindlich ist.

    Ist doch bei den Ipods genauso und ich glaube Apple möchte damit den gebrauchtmarkt der ja bei Apple Produkten enorm ist (enorm teuer und bei Apple produkten eine verhältnissmäßig geringe Wertminderung, wenn man sich mal andere Pcs anschaut !) etwas drücken und das gelingt ja auch, (zumindest mir geht es so, das ich keinen Ipod gebraucht kaufen würde wei lich weis das erw ahrscheinlich zerkratzt bis zum geht nicht mehr ist)

    Beim Ipod habe ich jetzt eine Displayschutzfolie drauf und hinten auf dem Chrom eine "Adhäsionsfolie", das heist, die "klebt" ohne kleber sondern nur durch "anheftung".

    Fürs Ibook probiere ich das auch und habe mir deshalb bei Ebay große Folien bestellt.

    Es stimmt, ich hatte vorher einen 5 er Ipod der unvermeindlich zerkratzt ist, und nach einiger Zeit wird er dadurch um " gebrauchsgegenstand".

    Aber das kann ich meinem neuen 20 er nicht antun.........

    Beim Verkauf bekommt man für pfleglich behandelte Apple produkte enorm viel bezahlt !

    (habe meinen 5 er verkauft ( für 300 Euro) und für 390 den 15 er gekauft, vor wenigen wochen habe ich den dann (glücklicherweise da die Preise für den 15 er seit macworld auf 299 gesenkt wurden) für 350 verkauft und mir für 390 den 20 er gekauft. :D :D

    So bin ich günstiger weggekommen als wenn ich mir gleich zu anfang einen 20 er gekauft habe, und habe gleichzeitig immer nagelneue geräte auf dem neuesten stand !

    Das gibts wirklich nur bei Apple !

    Viele Grüße,

    Flo
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ich eknn auch so leute die überall folien draufkleben damit jaaa nix zerkratzt. aber mal ehrlich: ich finde so nen kratzer wesentlich weniger störend als überall diese hässliche folie draufzuhaben.
    jaja ich weiss, wiederverkaufswert...
    ich verkauf lieber nen hunni billiger und muss dafür nicht ständig mit ner folie rumfuchteln.

    just my 2cents
     
  7. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Ist die Theorie, daß Apple absichtlich kratzempfindliches Material verwendet, damit die Gebrauchtpreise schneller fallen, nicht doch etwas unwarscheinlich ?
     
  8. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Keine Ahnung, also wie gesagt, ist nur so mein persöhnlicher eindruck.

    Ich denke Apple würde es lieber sehen wenn man sich alles neu bei Ihnen kauft.

    Und ich kann nicht glauben das man z.b. für die oberseite des ibooks nichts anderes benützen kann was genauso aussieht, aber wesentlich unproblematischer in sachen kratzer ist.

    mfg,

    Flo
     
  9. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.02.2003
    Na ja, ich habe mein iBook jetzt ca. 1 Monat und gestern hat mich der gleiche Schreck getroffen wie dich BalkonSurfer.

    Obwohl ich meine perönliche Schutzhülle aus weichem Stoff habe :(

    Ich weiss man gewöhnt sich an die Kratzer, will ich aber nicht.
    Gibt es auch sowas wie eine Versiegelung (so wie man sie beim Autolack verwendet)?

    Grüße
    Chris
     
  10. Dolo

    Dolo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2003
    Wie schaut eigentlich mit den Kratzern bei den Aluminium-Powerbooks aus? Gibts die überhaupt?


    Dolo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [Kratzer] Sie übernehmen
  1. Marc2015
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    428
  2. mikinho90
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    687
  3. ginobranco
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    804
  4. Ugeen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.091
  5. Crimson
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3.307

Diese Seite empfehlen