Kostenlose Karten und Stadpläne für Illustratoren

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von enter2return, 19.11.2009.

  1. Kester

    Kester MacUser Mitglied

    613
    7
    01.03.2005
    ich hatte mir früher - also vor äonen :) vektordaten von der cia-seite runtergeladen - dort ist der link geändert worden - wo man jetzt hier vektordaten findet weiß ich noch nicht
     
  2. enter2return

    enter2return Thread Starter MacUser Mitglied

    13
    21
    19.11.2009
    In unserer neuen Version kann man das Zielformat für die Karte in Millimeter etc. angeben. Dazu rechnet unser Server die optimale Linienstärke etc. aus. Die Schrift ist auf 7 oder 8 Punkt eingestellt und alles was im Druck in dieses Zielformat (z.B: DIN A4) passt, wird eingefügt.
    Es kommt also quasi eine druckfertige Karte mit Ebenen zur Nachbearbeitung dabei raus - kostenlos!
    Der Detailgrad ergibt sich aus dem Zielformat + den in OSM enthaltenen geografischen Daten. Was im Druck nicht mehr vernünftig abgebildet werden kann, weil die Karte z.B. nur 5cm x 5cm groß werden soll, wird entfernt.
    Gruß
    Detlev
     
  3. cdmac

    cdmac MacUser Mitglied

    532
    42
    04.07.2006
    und warum macht Ihr das, ich meine kostenlos? Wie verdient Ihr daran Euer Geld? ist eine ernst gemeinte Frage.

    Gruß, cdmac
     
  4. enter2return

    enter2return Thread Starter MacUser Mitglied

    13
    21
    19.11.2009
    Mit Verschenken verdienen wir kein Geld, aber werden schnell bekannt. Das heisst, wir geben durch das Verschenken weniger für Werbung aus.
    Wir bieten unsere Technologie großen Verlagen etc. an. Für diesen Kunden bauen wir dann die Ausgabeformate, die er sich wünscht (Farbigkeiten, Inhalte etc.) Danach kommen quasi fertige Karten raus, die z.B. in Tageszeitungen aktuelles Geschehen illustrieren oder in Reiseführern verwendet werden.
    Dabei können auch redaktionelle Systeme integriert werden, die das Erstellen eigener Kartographie erlauben. Auf Knopfdruck kommt das dann alles fertig raus.
     
  5. enter2return

    enter2return Thread Starter MacUser Mitglied

    13
    21
    19.11.2009
    Nach 3 Wochen Italien-Urlaub kann ich Euch stolz unsere neuen Download-Möglichkeiten für Landkarten posten. Auf www.flosm.de findet ihr jetzt verschiedene Karten zum kostenlosen Download. Unter POI-Karte könnt ihr Euch POIs einblenden und auch exportieren, unter Themenkarte findet sich z.B. auch eine Karte mit politischen Grenzen und Höhenrelief in Vektor (PullDown unten Links auf NaturalEarth setzen).
    Für den Download werdet ihr aufgefordert, die Abmessungen für Euren Download in Millimeter etc. einzugeben. Das ist wichtig, da unser Server dann die Karte gleich "druckfertig" generiert. Die Ausgabegröße ist auf DIN A4 begrenzt.
     
  6. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    17.255
    1.313
    01.12.2005
    super danke dir!
    :)
     
  7. Cleverage

    Cleverage MacUser Mitglied

    56
    1
    22.05.2011
    Ich hätte gerne die Daten von OSM als SVG o.ä. für Ai oder Inkscape mit Layers möchte aber schon beim Exportieren alles, was ich nicht haben möchte aussondern.

    Um mal ein Beispiel zu geben (siehe Anhang): Ich möchte die Markgrafenstraße bis zur Mohrenstraße, die Mohrenstraße ab der Markgrafenstraße bis zur Glinkstraße, aber nicht darüber hinaus... Das Ganze bis ich ein ein schönes Rechteck aus Markgrafen-, Mohren-, Glink- und Behrenstraße habe. (Ohne die Straßen, die außerhalb dieses Rechtecks liegen!) Außerdem möchte ich alle in diesem Rechteck liegenden Straßen haben.

    Kann mir jemand sagen, wie ich vorgehen muss, damit ich ein SVG ohne für mich redundante Informationen bekomme?
     

    Anhänge:

    • osm.jpg
      osm.jpg
      Dateigröße:
      40,7 KB
      Aufrufe:
      20
  8. Cheska

    Cheska MacUser Mitglied

    136
    4
    13.09.2008
    Guten Abend,

    nachdem bei www.flosm.de die Downloadfunktion für Illustrator abgestellt wurde (schade!) bin ich gerade dabei Maperitive auf meinem Mac zum laufen zu bringen (um damit eine osm-Datei zu öffnen). Eigentlich sollte sich doch ein Programm öffnen und ich sollte eigentlich ein Fenster/Interface, what so ever sehen können. Aber es passiert nichts. Leider habe ich auch nirgends eine "so bekommst du Maperitive auf dem Mac zum laufen"-Anleitung gefunden. Weis jemand Rat?
     

Diese Seite empfehlen