Kosten DSLR

Diskutiere mit über: Kosten DSLR im Fotografie Forum

Kosten DSLR

  1. bis 1000 Euro

    184 Stimme(n)
    35,5%
  2. zwischen 1000 und 1500 Euro

    94 Stimme(n)
    18,1%
  3. zwischen 1500 und 2000 Euro

    76 Stimme(n)
    14,7%
  4. zwischen 2000 und 2500 Euro

    33 Stimme(n)
    6,4%
  5. zwischen 2500 und 3000 Euro

    23 Stimme(n)
    4,4%
  6. zwischen 3000 und 3500 Euro

    15 Stimme(n)
    2,9%
  7. zwischen 3500 und 4000 Euro

    18 Stimme(n)
    3,5%
  8. zwischen 4000 und 5000 Euro

    20 Stimme(n)
    3,9%
  9. über 5000

    55 Stimme(n)
    10,6%
  1. Wildwater

    Wildwater Thread Starter Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Da hier immer wieder nach DSLR gefragt wird und dabei manchmal seltsame Preisvorstellungen auftauchen starte ich hier eine Umfrage um einen Anhaltspunkt für Einsteiger zu liefern.

    Klickt bitte auf jenen Betrag den ihr für eure DSLR inklusive Zubehör (Optik, Blitz, Taschen, Speicherkarten, Mobile Festplatten, Was weiss ich was noch) ausgegeben habt.

    Vielen Dank

    ww
     
  2. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Sehr schicke Umfrage. :)
    Ich hab jetzt mal 2000-2500 Euro angeklickt. Allerdings muss ich sagen das ich demnächst wieder so ca. 1500 Euro reinstecken werde.. Umstieg von 350D auf 30D plus noch das 50mm f1.4 USM :)

    cheerio
     
  3. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Es ist und bleibt ein Groschengrab. Centgrab hört sich sch****e an. ;)
    Weil Anspüche wachsen können oder werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2006
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Bis jetzt 1100€.
    Aber es ist noch ein Weitwinkel geplant für nächstes Jahr und vielleicht noch mehr (jaja die Finanzen…).
     
  5. the_muck

    the_muck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    19.10.2005
    ich denke wenn das Fieber erstmal ausgebrochen ist kommt Groschen zu Groschen! aber als Einsteiger landet man schnell bei 1500. ich bin seit ca 3 Monaten dabei und habe 699€ 350D Kit + 99€ 50 1.8 II + 259€ Blitz 430 + 90€ Überholung eines Sigma 28-300. tja das 50 1.8 II hätte ich mir lieber nicht kaufen sollen wenn der AF mal sitzt ärger ich mich immer über das 28-300 und der Wunsch nach mehr treibt einen wieder ins DSLR Forum! mit dem Kit bin ich aber sehr zufrieden.
     
  6. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005
    Ob diese Umfrage für Einsteiger sehr hilfreich ist, wage ich zu bezweifeln.
    Man kann auch mit einer kleinen Ausrüstung hervorragende Fotos machen, sofern man kreativ und phantasievoll ist, mit offenen Augen durch die Welt geht und sich nicht davor scheut, das "Fußzoom" zu benutzen.
    Dafür reicht oft schon eine ordentliche DSLR + Kitzoom für ca. 600 Euro.

    Die Frage ist halt, was man unter einem "guten Foto" versteht!
     
  7. Wildwater

    Wildwater Thread Starter Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Brauche ich überhaupt eine DSLR um gute Fotos zu machen? - Ich sage: Nein. ;)

    ww
     
  8. spoege

    spoege Gast

    Zu Body und Objektiven noch ein Ersatzakku und zwei Flashkarten und eine mobile Festplatte (Fototank) für unterwegs. Also gut 280€ mehr als der nackte Anschaffungspreis.
    Macht bei mir zusammen ca. 4.200€.

    Abgeschrieben auf 3 Jahre: 116.- / Monat.
    Finanzierungskosten 5%: 17,50 / Monat.

    Also übern Daumen gepeilt schon mal Fixkosten von ca. 130€ / Monat allein für die Hardware.
    Für mich lohnt sich das, weil ich früher ca. 350€ monatlich für den Fotografen bezahlt habe. (Dem ich zugesehen habe, wie er mit seiner digitalen Kamera meine Sachen fotografiert.)
    Aber ein Amateur, der wegen der Filmkosten von analog auf digital umsteigen will, sollte sich das genau überlegen. Für das gleiche Qualitätsniveau, das seine analoge Ausrüstung hat, muss er im digitalen Bereich wesentlich mehr investieren. Dazu kommt der enorme Wertverlust von digitalen Kameras – ehe du die Packung aufgerissen hast, ist der Preis schon gefallen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.09.2006
  9. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    21.02.2005

    Im Prinzip zwar richtig, aber sie erleichert viele Dinge z.B. das bewusste Gestalten,
    Kontrolle der Schärfezone, Wahl des (halbwegs) korrekten Bildausschnitts uvm.
    Dazu enorm lange Akkustandzeit, manuelles Zoom, wahlweise manuelle Scharfeinstellung. Der relativ große Sensor hat auch seine Vorzüge, Rauscharmut, größeren ISO Spielraum, stärkere Vergrößerungsmöglichkeit
    Der größte Vorzug ist für mich aber der Sucher, wenn er nicht zu klein ist.

    Kurz und gut, für bewusstes Fotografieren ist eine DSLR schon eine Wohltat, es muß aber nicht unbedingt ein Spitzenmodell und es muß keine umfangreiche Ausrüstung sein.
    Ich ziehe meistens ganz absichtlich nur mit einem einzigen Objektiv los, obwohl ich mehrere habe.
     
  10. Wildwater

    Wildwater Thread Starter Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Es geht mir hier nicht darum, was einen DSLR kann, oder was sie nicht kann.

    Ich möchte ledglich aufzeigen, was nach dem Kauf einer DSLR so an Folgekosten auf einen zukommen - früher oder später trifft es jeden.

    Grund ist, dass hier immer wieder die billigen Einsteigerkits genannt werden und manche dann scheinbar glauben mit jenen ca. 500 Euro ist die Sache erledigt.

    ww
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kosten DSLR Forum Datum
Fotobox mit Ipad, DSLR und direktem Upload auf flickr/google... Fotografie 12.05.2016
Einsteiger-DSLR gesucht Fotografie 25.06.2014
Canon DSLR an MacBook Pro (Retina) im LiveView Fotografie 01.06.2014
Erfahrungen mit WiFi-SD-Speicherkarten Fotografie 20.05.2014
DSLR für Anfänger gesucht... Fotografie 24.03.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche