Kopfausrichtung eines Netzwerkdruckers

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von vik, 24.06.2005.

  1. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Canon S800 Fotodrucker den ich über einen Druckerserver für MAC(10.3.9) und PC(win xp) zur Verfügung stelle.
    Es gibt da ein Tool, das mir die Druckkopfausrichtung ermöglicht - leider nur wenn S800 über USB am MAC bzw. PC angeschlossen ist.

    Wie kann ich diese Einstellungen im Netzbetrieb vornehmen?

    Gruß
    vik
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Gar nicht! Diese Tools arbeiten meistens bidirektional, was aber mit einem Printserver nicht möglich ist.

    MfG
    MrFX
     
  3. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Das kann doch nicht sein,
    dass ich den Drucker nur mit unausgerichteten Düsen betreiben kann!

    Ich meine, es bringt doch GAR NICHTS, diese PrinterServerGeschichte, wenn die Farbe total daneben ist...

    was kann man denn da machen?
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hm, naja, zumindest meinen Epson kann ich über Netzwerk ausrichten.

    Die Frage ist aber, mußt du ständig ausrichten? Ich habe bei meinen Druckern den Kopf einmal am Anfang ausgerichtet und seitdem geht das.

    MfG
    MrFX
     
  5. vik

    vik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    guten Tag,

    wie geht es denn, über Netzwerk?

    ja, ich muss ziemlich oft ausrichten, immer, wenn neue Patronen reinkommen.

    wenn ich den über USB ausrichte, wo bleiben diese Einstellungen gespeichert, auf dem jeweiligen PC bzw. MAC oder im Gerät selbst (Canon S800 in meinem Fall)?

    Gruß
    vik
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja wie gesagt, mit meinen EPSONS geht das mit dem Dienstprogramm, was dabei ist.

    Ich habe auch wie geschrieben, bisher nur einmal ausgerichtet.

    Die Einrichtung bleibt meines Wissens im Drucker gespeichert.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen