konfig v. internet sharing

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von chill, 13.02.2005.

  1. chill

    chill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2005
    hallo und hilfe
    als newbie versuche ich hier auf os 10.3 internet sharing zu
    aktivieren und hänge schon an der ersten hürde:
    welche karte muss ich wo aktivieren.
    ich habe zwei netzwerkkarten - eine fürs internet und eine fürs lan.
    den mac möchte ich als server verwenden damit ich mit meinen
    pcs über einen netzwerkswitch (kein router) über den
    mac (ppp dsl) ins www komme.
    kann mir da jemand evtl weiterhelfen?
    danke schonmal
     
  2. tom79

    tom79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Also ich selbst nutze das nicht. Aber so wie ich das sehe musst du unter Systemeinstellungen->Sharing->Internet(Reiter)
    Dort wählst du dann unter "Verbindung geminsam nutzen:" Die Karte die mit dem Modem verbunden ist und unter "Mit Computern die folgendes benutzen" die Karte die mit dem Switch verbunden ist. Und danach den Start Button schätz ich.

    Ich hoffe das klappt
    viel Erfolg
     
  3. chill

    chill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2005
    hi tom,
    danke - klingt auch logisch -ich wollte sicher gehen das dies auch
    die richtige konfig ist.
    nächste station wäre dann der switch..
    muss der mac als server an den uplink oder einfach in eines
    der freien ports??
     
  4. tom79

    tom79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Kommt wohl drauf was du für ein Kabel hast. Wenn es ein "Standard" Netzwerkkabel ist dann musst du einen normalen Port nehmen. Für den Uplink Port brauchst du ein Crossover Kabel.
    siehe:
    http://www.surecom-net.com/support/faq/faq-hubs.htm#q2

    Ansonsten sollte es meiner Meinung nach völlig egal sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2005
  5. chill

    chill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2005
    mhh-ich benutze ein cat.5 kabel -also müsste dies crossed sein...
    das problem ist das ich seit über einer woche! versuche meinen
    mac als server einzurichten und irgendetwas ist noch falsch konfiguriert.
    nun versuche ich schrittweise alles nochmal durchzugehen um den fehler zu
    finden..
    also internet sharing ist wie oben beschrieben eingestellt, uplink ist angeschlossen..
    allerdings zeigt mir die syslog noch folgende fehler:

    Feb 13 21:56:24 localhost named[450]: none:0: open: /private/etc/rndc.key: file not found
    Feb 13 21:56:24 localhost named[450]: /etc/com.apple.named.conf.proxy:7: couldn't install keys for command channel 127.0.0.1#54: file not found
    Feb 13 21:56:24 localhost named[450]: /etc/com.apple.named.conf.proxy:7: couldn't add command channel 127.0.0.1#54: file not found

    und:

    Feb 13 21:57:16 localhost bootpd[449]: subnets init using domain . failed: bad subnet entry MY_SUBNET: net_mask

    wirst du daraus schlau -muss ich hier noch was einstellen?
     
  6. tom79

    tom79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Ich fürchte da kann ich dir nicht weiterhelfen.
    named ist der DNS Server und bootpd der DHCP Server(weisst du sicher selbst).
    Die Fehlermeldungen sind nicht gerade aussagekräftig. :(

    Gibts hier nirgends eine Anleitung unter dem Motto Mac als Server für dummies?
     
  7. tom79

    tom79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    05.11.2004
    Was geht denn eigentlich bis jetzt?
    Kannst du den Server anpingen? Kannst du vom Server die Clients anpingen?
     
  8. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Hilfreicher wäre die Ausgabe des Befehls "ifconfig" im Terminal, wenn Dir das nicht zu "intim" ist...
     
  9. chill

    chill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2005
    nep--die anleitung hab ich nämlich als erstes gesucht...
    ich weiß nicht so richtig wo und wie ich am mac dns einstellen muss
    und wo ich welche ip einstellen soll. alle bisherigen versuche sind
    gescheitert und ich könnte schon ein buch schreiben über die konfigurationen
    die nicht funktionieren... ;) ein dreiteiler..
     
  10. chill

    chill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2005
    lediglich der mac ist bisher im netz über ppp mit ethernet integriert..
    2 hilarius: if config sagt folgendes:
    Last login: Sun Feb 13 21:19:37 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    [SERVER:~] server1% ifconfig
    lo0: flags=8049<UP,LOOPBACK,RUNNING,MULTICAST> mtu 16384
    inet6 ::1 prefixlen 128
    inet6 fe80::1 prefixlen 64 scopeid 0x1
    inet 127.0.0.1 netmask 0xff000000
    gif0: flags=8010<POINTOPOINT,MULTICAST> mtu 1280
    stf0: flags=0<> mtu 1280
    en0: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    ether 00:0a:27:XXXXXX
    media: autoselect (10baseT/UTP <half-duplex>) status: active
    supported media: none autoselect 10baseT/UTP <half-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex,hw-loopback> 100baseTX <half-duplex> 100baseTX <full-duplex> 100baseTX <full-duplex,hw-loopback>
    en1: flags=8863<UP,BROADCAST,SMART,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
    inet 192.168.1.1 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.1.255
    inet 192.168.2.1 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.2.255
    ether 00:0d:88:XXXXX
    media: 100baseTX <full-duplex> status: active
    supported media: autoselect 10baseT/UTP <half-duplex> 10baseT/UTP <full-duplex> 100baseTX <half-duplex> 100baseTX <full-duplex>
    fw0: flags=8822<BROADCAST,SMART,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 2030
    lladdr 00:0a:27:ff:XXXXX
    media: autoselect <full-duplex> status: inactive
    supported media: autoselect <full-duplex>
    ppp0: flags=8051<UP,POINTOPOINT,RUNNING,MULTICAST> mtu 1492
    inet 80.129.64.24 --> 217.5.98.16 netmask 0xff000000
    [SERVER:~] server1%

    danke schonmal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen