Komplett abgestürztes Profil HilfEEEEEE

Diskutiere mit über: Komplett abgestürztes Profil HilfEEEEEE im Mac OS X Forum

  1. MARFLOW

    MARFLOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Ja moin brauch dringend dringend hilfe. ich mach heute morgen mein Ibook an . macOsx startet bringt den anmede Bildschirm. Ich hab zwei Profile eins für mich als Admin und eins für meine Freundin. ich wähle mein Profil gebe das paßwort ein und es geht normal weiter. mein Hintergrundbild öffnet sich und dann passiert nichts mehr. kein Dock keine Finder Menüleiste das einzige was auftaucht ist das Spotlight icon. ich kann den rechner nicht mehr runterfahren und mußte den Akku rausnehmen um den rechner neu zustarten.
    Die zweite Kennung funktioniert. hab auch schon volumes überprüfen laßen. ich kann von dem funktionierenden Profil aber nicht mehr auf die Daten meines Profils zu greifen. Sind alle Daten jetzt weg, was ist da passiert, kann man was machen. Ihr seht ich brauche dringend Hilfeeeeeeeee. grüße an alle
    und im Voraus schonmal danke.
     
  2. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.03.2005
    Hast du den Ordner mit dem Häuschen umbennant ?
     
  3. MARFLOW

    MARFLOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2006
    nein ich habe überhaupt nichts getan das ist ja das geile ich war gestern noch im netz und heute morgen geht nichts mehr ich hab auch schon an einen Virus gedacht, aber das wäre dann der erste wirklich brutale ac virus. ich kann mir auch mein Profil anzeigenlaßen, also der Profil name ist noch vorhanden. nur es scheinen keinerlei daten mehr da zu sein. danke für die Antwort bin echt so ein bißschen verzweifelt
     
  4. tapatim

    tapatim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    19.08.2005
    hm - war bei mir auch schon. zur beruhigung, das eine kann ich dir sicher sagen: DEINE DATEN SIND NICHT WEG!

    zum anderen - also ich sah nur zu - ist also ohne gewähr:
    starte mit dem 2. profil. anschließend neustart mit der betriebssytem dvd <beim start c drücken> starte das reparaturproggi - heißt glaube ich festplattendienstprogramm und versuche zu reparieren. zu mindest sagt dir das proggi dann meist was los ist. bei mir ging es danach wieder

    drücke dir die daumen

    sacht

    tapa:)
     
  5. MARFLOW

    MARFLOW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2006
    das Festplatten dienstprogramm hab ich schonmal drüber rattert laßen und hab versucht die volumes zu reparieren, hat aber nichts gebracht versuche es mal mit dem Neustart mit system DVD die muß ich nur ertsmal suchen gehen (lebe doch im Chaos) aber es beruhigt mich zu hören, dass das auch schon anderen passiert ist und dass die daten vielleicht nicht weg sind.
     
  6. lefilou

    lefilou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2003
    Hi,

    versuch doch mal den Rechner im Target-Modus zu starten und von einem anderen Rechner auf die Platte zuzugreifen. Dann müsstest du an alle Daten drankommen, sofern sie noch da sind. Dafür brauchst du allerdings noch einen 2. Mac.

    Gruß,
    lefilou
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Komplett abgestürztes Profil Forum Datum
MacBook Pro hängt sich komplett auf Mac OS X 12.11.2016
MacBook fährt komplett runter Mac OS X 20.10.2016
Tastatur spinnt komplett...viele Tasten reagieren nicht mehr... Mac OS X 09.10.2016
Wann setzt Ihr Euren Mac komplett neu auf? Mac OS X 26.09.2016
Tags - Dateien im Finder komplett farbig markieren Mac OS X 04.08.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche