Kompatibler PDA zu Mac OS X 10.4 inklusive Navigation,TMC und Synchronisierung

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von jojo75x, 30.05.2006.

  1. jojo75x

    jojo75x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Hallo zusammen,

    ich suche einen PDA, der sich mit Apple-Notebooks synchronisieren lässt und als Navigationssystem einsetzbar ist und möglichst das Stauumfahrungssystem (TMC) hat. Gibt es da sowas und wie gut klappt die Synchronisation?

    Vielen dank
    jojo75x
     
  2. Silence7

    Silence7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    31.01.2005
    XDA NEO...

    Sync: Missing Sync

    Navi: alles von 5 EUR bis open end

    Um mal reinzuschnuppern kann ich den Marco Polo Navigator 2003 empfehlen (5-10 nEUR) bei Ebay. Absolut ausreichend bei wenigen Fahrten...
    Ansonsten TomTom, Navigon u.s.w.
     
  3. speedy gonzales

    speedy gonzales MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2006
    hmmm, in einem mac-forum sollte dir natürlich kein win-mobile-schrott empfohlen werden ;-)
    also sorge ich dafür: guck dir mal den palm tx an, ist z.zt. deren spitzengerät mit 128mb nicht-flüchtigem speicher, bluetooth, wlan, 320x480px-screen etc. tolles teil! läßt sich per missing sync (www.markspace.com) ausgezeichnet mit apples adressbuch, ical usw. synchronisieren. zum thema navi-software kann ich nur etwas zu tomtom sagen, von dieser software bin ich absolut überzeugt. sehr einfach zu bedienen, sehr präzise routenführung, schnelle neuberechnung etc... tomtom benutzt zwar nicht direkt tmc (soweit ich weiß, kann das zur zeit keine palm-navi-lösung), es gibt bei denen aber (gegen abogebühr) einen stau-service, der vom palm übers handy/gprs abgefragt wird. dazu müsstest du aber vielleicht mal in einem palm-forum (z.b. nexave.de) näheres erfragen, ich hab das noch nicht getestet. bisher lausche ich noch immer dem verkehrsfunk & biege dann rechtzeitig ab... ;-)

    grüße, speedy
     
  4. Silence7

    Silence7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    31.01.2005
    naja man muss einfach realistisch sein.

    Auf dem "Laptop" & "Desktop" Mac OS X und beim "Mobile" einfach WM5.

    Die "Palms" sind einfach "veraltet" und es gibt sehr wenig gute Software, die aktuell ist. Multimedia, Plugins , u.s.w.
    Stauwarner, Radarfalle kein Probl. ;-)

    Waren soll man nicht von jedem das Beste nehmen?
     
  5. speedy gonzales

    speedy gonzales MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.02.2006
    hi silence, wir brauchen hier bestimmt keinen glaubenskrieg, aber dem guten jojo eine alternative vorzuschlagen, war ja wohl nötig, oder?
    ich spreche einfach aus meiner erfahrung, sehe bei kollegen die täglichen probleme mit ihren win-mob-dingern (datenversluste, sync-probleme, ständige resets...) und bin selbst absolut zufrieden mit meinem palm. veraltet? der tx kam im november letzten jahres auf den markt! zu wenig aktuelle software? du hast keinen blassen schimmer! multimedia? kein thema, musik im hintergrund hören, videos auf dem exzellenten bildschirm sehen (der im vergleich zu den meissten win-teilen die doppelte bildschirmauflösung hat ;-). radarwarner? läuft auch auf meinem palm...

    also, mach dich locker, jojo wird sich schon selbst ein bild machen können...

    speedy
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Palm T|X mit TomTom und Missing Sync :)
     
  7. jojo75x

    jojo75x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Hallo zusammen,

    ganz herzlichen Dank für die Infos! Das hilft mir sicherlich weiter. Werde mir die erwähnten Geräte und software mal anschauen.

    Viele Grüße,
    jojo75x
     
  8. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Also auch ich würde auf alle Fälle einen Palm empfehlen.
    Das Palm Lifedrive wäre vielleicht auch interessant.

    Ich selbst nutze noch einen "alten" TH-55 von Sony und Missing Sync. Bin absolut zufrieden. Allerdings habe ich leider ein defektes Display (da ist vor einem halben Jahr ein dunkler Punkt im Display und nun wandert von diesem Punkt ein Hauchdünner Strich. Sieht zwar nicht schön aus, ist aber auch noch nicht so störend, dass ich ein neues Gerät brauche.

    Nur finde ich den Sync mit iCal nicht so wirklich gut. Nutze den Palm Desktop, der zwar veraltet wirkt, aber meines Erachtens ein besseres Ergebnis (mit missing sync) liefert.

    Vielleicht mache ich aber auch etwas falsch ... beim sync mit missing sync und iCal werden meine Kategorien nicht richtig übertragen und auch sonst viele viele Fehler :(
     
  9. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    156
    MacUser seit:
    11.04.2006
    Warum syncht Ihr Palms mit MissingSync?

    iSync mit HotSync-Conduit geht doch spitzenmäßig?!?!
     
  10. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Hab auch ne Weile rumprobiert. Dann die Daten auf dem Palm gelöscht, neue gleichnamige (!) Kategorieren erstellt und die Daten auf den Palm übertragen. Dann ging's. Seither wirklich perfekt. 1 zu 1! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen