Kompatibilität zum IE 6 (PC-Version) testen?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von CamBridge, 22.08.2004.

  1. CamBridge

    CamBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Hallo,

    gibt es die Möglichkeit eine Homepage auf die Funktionsfähigkeit mit dem Internet Explorer 6 (PC) zu testen, auch wenn man keinen PC hat. Evtl. mit Möglichkeit zur Fehlersuche?

    Thx.
     
  2. CamBridge

    CamBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Nachtrag.

    OK, scheint es also nicht zu geben. Dann mal eine Ergänzung. Ein Freund von mir wollte sich eine kleine private Homepage basteln. Ein paar einfache Seiten auf XHTML und CSS. Alles und auch valide nach den Vorschriften des W3C. Getestet mit Safari, Firefox (Mac), IE (Mac), Camino. Alles so wie es sein soll. Im Internet Explorer 6 (PC) ist die ganze Darstellung irgendwie nicht OK. Es ist zwar alles da, aber irgendwie durcheinander.

    Schon mal jemand davon gehört?

    Thx.

    P.S.: Keiner von uns ist Designer oder Programmier-Profi. Daher bitte mit Nachsicht walten. :)
     
  3. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    ja, IE ist dafür bekannt, dass er nicht css-konform arbeitet, viele sind schon daran verzweifelt :(

    Falls es dich interessiert, dann kann ich nachsehen, ob ich die entsprechenden Links wieder hervorkramen kann.

    Gruss, neptun
     
  4. Wattschaf

    Wattschaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Browsercam.com dürfte das sein, was du suchst.

    edit: Das hier könnte auch helfen. Ich weiß aber dabei nicht, ob das auch wirklich funzt, hab grad nur danach gegooglet.
     
  5. CamBridge

    CamBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Wenn es Dir nicht zuviel Mühe macht, dann würde ich mich freuen. Danke. Wir haben zwar schon im Web nachgeforscht, aber so der passende Hinweis war noch nicht da.
     
  6. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Ich glaube, es gibt zweierlei Strategien: entweder das css so gestalten, dass IE die Seite trotzdem passabel anzeigt, oder für IE ein separates Stylesheet entwerfen.

    Hier schon mal zwei Links - da gab es noch andere interessante Kommentare und Lösungsansätze, die finde ich auch noch irgendwann ;)

    http://www.oreillynet.com/pub/a/javascript/synd/2002/11/15/css_pitfalls.html?page=1

    http://www.noipo.org/index.php?id=192

    Gruss, neptun
     
  7. CamBridge

    CamBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Danke.

    Erstmal Danke an Euch für die vielen Hinweise, jedoch haben wir das Problem so gelöst, dass wir einfach die DOCTYPE-Deklaration entfernt haben. Die Seite entspricht nun leider nicht mehr XHTML 1.0 gemäss W3C, aber sie funktioniert nun auch im IE 6, in dem sie vorher nicht adäquat dargestellt wurde. Bleibt für uns nicht Profis zwar ein Rätsel ;), aber wenn es ein erfolgreicher Workaround ist, dann muss es wohl so sein....
     
  8. neptun

    neptun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Das Grundproblem ist, dass IE sich an keine Standards hält. Und dem sollte man nicht nachgeben.
    Deswegen habe ich den Eindruck, dass eure Lösung zwar brauchbar ist als Hilfe in der Not - aber langfristig nicht vertretbar, da es ein weiterer Schritt in Richtung "Nichtbeachten von Standards" bedeutet.

    Gruss, neptun
     
  9. CamBridge

    CamBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2004
    Die Grundproblematik mit dem IE hat sich mir bei der ganzen Recherche auch soweit erschlossen. Ich gebe Dir auch recht, dass es letztendlich die Missachtung der Standards ist. Keine Frage. Jedoch frage ich mich, wie man das Umgehen soll, denn so oder so gibt man dem IE nach, wenn man eine Seite erstellen will, die in selbigem und auch anderen moderneren Browsern richtig dargestellt wird. Viele Hilfestellungen aus Deinen Quellen und vielen anderen Quellen im Internet stellen alle einen Bruch mit den Standards dar. Bspw. das Erstellen von 2 CSS Dateien. Eine nach W3C und eine angepasst an den IE ist letztendlich wieder nichts anderes als eine Missachtung der Standards. Auch die Hilfen im Bezug auf den HTML-Code sind ja auch wieder Brüche mit den Standards. Wenn man in den Code zusätzliche Zeilen einfügen muss, die sich speziell an den IE richten, dann wende ich mich ja auch hier wieder von den Standards ab. Letztendlich heisst das alles ja folgendes: Entweder ich gehe keine Kompromisse in Sachen Standards ein und muss damit leben, dass die meisten Leute eine fehlerhafte Darstellung sehen und ich entsage den Standards oder stelle 90% aller Besucher in der Darstellung zufrieden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen