kompakte digicams mit akku

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von zuecho77, 23.12.2006.

  1. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    10.09.2005
    hallo, ich bin auf der suche nach einer kompakten digicam die max. 150€ kosten sollte. leider finde ich nur geräte die über keinen li-ionen akku verfügen. setze ich einfach zu weit unten an? hat jemand vielleicht nen geheimtipp?
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hm, ich kann mir nicht vorstellen das du da für 150 Euro fündig wirst, in dem Budget ist ja schon schwierig überhaup einen Digicam zu finden die annehmbar Bilder macht.
    Also wenn du wirklich was mit Akku haben möchtest sollte du noch 150 Euro auf dein Preislimit drauf legen und noch mal mit der Suche beginnen.

    Bleibt zum Schluß natürlich dir Frage warum es denn unbedingt diese Art von Akku sein muss? Es gibt auh diese Akkus die aussehen wie Batterien, die benutze ich auch und man kann damit Problemlos auf mehreren Party hintereinander Fotos machen ohne das sie leer werden.


    --
    Jan
     
  3. thaLuke

    thaLuke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Also bis 150 Euronen fällt mir auch nichts ein! Kann dir die Casio Exilim empfehlen die sollten auch alle Akku haben! Der Akku meiner, schon etwas älteren, Exilim hält eine ganze Woche Bergabenteuer aus!
     
  4. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    10.09.2005
    hi thaluke, bis vor kurzem hatte ich eine, die ist leider kaputt gegangen, das war eine mit akku 3mp und hat vor 1,5 jahren nur 180€ gekostet. aber heute gibts dafür irgendwie nix mehr :(
     
  5. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Ich würde von einer Exilim dringend abraten, das Bildrauschen in dunklen Bildbereichen war bei meiner extrem inakzeptabel :( (kann natürlich Model abhängig sein)
     
  6. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    10.09.2005
    ich habe jetzt 2 modelle ins auge gefasst. die Olympus FE-190 und die sony cybershot dsc w50. weiss leider nicht für welche ich mich entscheiden soll, beide 6mp und akku, allerdings ist die sony knapp 40 euronen teurer. welche würdet ihr nehmen?
     
  7. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Ich würde die Sony nehmen, das Gehäuse ist gut verarbeitet und die Auslöseverzögerung ist gering.
     
  8. zuecho77

    zuecho77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    10.09.2005
    habe mir jetzt die sony bestellt. mal gucken wann sie bei mir ist. habe leider gelesen dass die akkuabdeckung nicht sehr stabil sein soll, und da man den akku ja zum laden raus nehmen muss (ist das wirklich so?) könnte diese abdeckung evtl. schnell hin sein, oder?
     
  9. Pi!

    Pi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2006
    Hi!

    Fuji Finepix F30. Herausragende Bildqualität (nicht nur in dieser Klasse), äußerst geringes Bildrauschen, sehr schnell, super verarbeitet, Akku hält ewig und noch drei Tage...

    ...kostet inzwischen so um die €250.- €270.-
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kompakte digicams akku
  1. X S 1 C H T
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    662
  2. Marcel601
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.574
  3. Schicksal
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.347
  4. Fredddy
    Antworten:
    61
    Aufrufe:
    4.515
  5. FiMi
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    355

Diese Seite empfehlen