Komisches Symbol für neue Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Micher, 18.12.2006.

  1. Micher

    Micher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Hallo zusammen,
    hab 2 neue SCSI-Platten eingebaut, eine hat jetzt ein normales Festplattensymbol, die andere aber ein anderes....

    Es sieht aus wie das normale, nur ist es bloß zweifarbig, Schwarz die Kanten der dargestellten Festplatte, weiß die Flächen.

    Sollte mir das Sorgen machen?
     
  2. mastercam

    mastercam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Vielleicht mehr um die Grafikkarte, als um die Platten. :confused:
     
  3. Micher

    Micher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Nee, das kanns nicht sein - die beiden Symbole sind ja direkt untereinander, auf dem selben Bildschirm...
     
  4. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    solange alles andere spielt, würde ich mir keine sorgen machen.
     
  5. simon20

    simon20 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Beide Platten sind auch gleich formatiert?

    Gruß simon20
     
  6. Micher

    Micher Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Ja, gleich formatiert, nur daß der Mac bei der besagten Platte eingefroren ist...
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Sind die beiden Festplatten "neu" im eigentlichen Sinne? Und sind das unterschiedliche Platten (Hersteller, Kapazität)?
    Mit welchem Programm hast du die Formatierung durchgeführt (Laufwerke konfigurieren, Harddisk Toolkit o. ä.)?

    Edit:
    Jumper (Terminierung, ID etc) und Kabel/Stecker hast du sicher schon geprüft, nicht wahr?
     
  8. Gasso

    Gasso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.12.2006
    Großartige Sorgen würde ich mir da nicht machen.

    Ich gehe ´mal davon aus, dass du das klassische Betriebssystem 8 oder 9 und nicht Classic unter X benutzt. Dann könntest du zumindest (bei allen eingeschalteten Platten) versuchen, die sog. "Schreibtischdatei" neu anzulegen. Dazu startest du den Mac neu und hältst, kurz bevor die letzte Systemerweiterung geladen ist, sowohl die "Apfel" - Taste als auch die "alt" - Taste der Tastatur als Tastenkombination fest und lässt dann den Mac erstmal machen; dauert je nach Plattengröße.

    Solltest du keine Standard-SCSI-Platten verwenden und somit ein Formatierungstool wie "Silverlining" oder "FormatterFive" verwendet haben, weil "DriveSetup"/"Laufwerke konfigurieren" mit den Platten nichts anfangen konnte, kann es sein, dass diese Programme standardmäßig andere Icons verwenden.

    In jedem Fall solltest du die Icons durch beliebige andere, die dir gut gefallen, verändern können durch "Apfel-I", dann Copy & Paste.
     
  9. simon20

    simon20 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.10.2004
    Wenn der Rechner während der Formatierung eingefroren ist,
    wäre ich mit dem Ergebnis nicht sehr glücklich und würde
    die Platte - nach Prüfung durch Erste Hilfe o.ä. – zumindest
    erneut formatieren. Das generische Icon zeigt doch, dass die
    Formatierung nicht korrekt abgeschlossen sein dürfte.

    Gruß simon20
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Ah, stimmt, der Rechner ist nur während der Formatierung eingefroren. Den letzen Post von Micher hatte ich erst so aufgenommen, dass der Rechner im normalen Betrieb einfriert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen