komisches Bild mit Flip4Mac

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von sandra1985, 16.02.2007.

  1. sandra1985

    sandra1985 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2007
    Ich hab seit kurzem Flip4MAc, aber ich bekomme bei meinen .wmv Dateien nur einen bunten Pixelmischmasch zu sehen. Wenn ich das Bild anklicke wird es für einen Bruchteil einer Sekunde wieder scharf.
    Hat jemand eine Ahnung woran das liegt und wie ich das Problem beheben kann?
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.667
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Steht deine Farbtiefe auf 16 Millionen? Klingt nach falsch gemappten Farben auf 16 bit Farbtiefe. Kenn ich aber sonst nur von Windows mit .avis. Insofern ist das nur ne grobe Vermutung.
     
  3. sandra1985

    sandra1985 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2007
    An der Farbtiefe liegt es nicht. Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. Das Fenster ist wirklich ein einziges Wirrwarr an grellen Farbtupfern. Wenn ich draufklicke wird kurz das richtig Bild angezeigt.
     
  4. sandra1985

    sandra1985 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2007
    Lag doch an der Farbtiefe. War wohl etwas zu vorschnell :Pfeif:
    Danke für den Tipp
     
  5. sandra1985

    sandra1985 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2007
    Lag doch an der Farbtiefe. War wohl etwas zu vorschnell :Pfeif:
    Danke für den Tipp
     
  6. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.667
    MacUser seit:
    20.02.2005
    ;) Aber gerne. wmv ist halt doch immer für ne Überraschung gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen