Komischer Mail.app-Fehelr

Diskutiere mit über: Komischer Mail.app-Fehelr im Mac OS X Apps Forum

  1. hermann4000

    hermann4000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.11.2003
    Hi,

    folgene Fehlermeldung bekomm ich seit neuestem,
    obwohl ich NIX geändert hab am System und bis
    dato alles wunderbar gelaufen ist....
    vielleicht kann mir jemand erklären, was da überhaupt
    bedeutet, was da steht ????
    dankeschön :)
     
  2. monsieurjean

    monsieurjean MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2004
    Genau diese Fehlermeldung krieg ich seit geraumer Zeit auch angezeigt, jedoch nur sporadisch. D.h. in der Regel gibts keine Probleme beim Versenden von Mails, bloss bei schätzungsweise jedem 20 Versand - unabhängig vom verwendeten Account.
    Das Problem scheint mit der App verbunden zu sein; Paralleltest mit Outlook Express verläuft jeweils ohne Probleme.
    Schwacher Trost, ich weiss ... :(
     
  3. noreboots

    noreboots MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.10.2004
    Also die Fehlermeldung bedeutet das der SMTP-Server das Weiterleiten deiner Mail ablehnt, in der Regel geschieht dies nur wenn der Server deine Absenderdomäne nicht in seiner "Relayliste" eingetragen hat, da du wie du sagst aber manchmal die Mail auch los wirst, kann es daran wohl nicht liegen.. :rolleyes:
     
  4. cosmo craemer

    cosmo craemer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.10.2003
    Bin ja froh das ich nicht der einzige bin der so komische fehler hat ( server kann nicht erreicht werden ) bei nochmaligem bestätigen wird aber sofort alles versandt hab schon gedacht es liegt an irgendeinem update
     
  5. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Der Fehler kann zustande kommen, wenn eure euch gerade zugewiesene IP, auf einer Blacklist steht zum Beispiel. Oder Provider nix von Sendmail oder Qmail versteht ;)

    gruss
    Kruemel
     
  6. jodel123

    jodel123 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.03.2004
    mir ist seit 10.3.6 mail.app schon zum 2ten mal abgeschmiert.
    ist vorher nie passiert. komisch.
    gehts irgendwem genauso ??

    jodel
     
  7. TAOG

    TAOG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2004
    Ja das mail sich nach dem abfragen der mails sang und klanglos verabschiedet kenn ich auch. in diesem zusammenhang fällt mir noch ein das safari verstärkt das problem hat URLs erst nach zweimaligem eingeben zu akzeptieren.
    ich denke mal das liegt an deren hintergründigen parts im os.
     
  8. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    als lösung für beide hier angesprochenen probs, würde ich vorschlagen in den netzwerkeinstellungen die dns eures providers eizugeben - das hat in dem zusammenhang schon einiges und einigen geholfen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Komischer Mail app Forum Datum
mail Adressen verstecken Mac OS X Apps Gestern um 21:27 Uhr
Mail "wurde unerwartet beendet"! Mac OS X Apps Gestern um 20:39 Uhr
iMassage komischer Name Mac OS X Apps 27.09.2016
ical mit komischer Anzeige Mac OS X Apps 13.04.2009
Komischer iTunes Fehler Mac OS X Apps 04.09.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche