Komische Umrandungen in allen Finder-Fenstern seit gestriger QuickTime-Akutalisierung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von beornottobe, 21.06.2006.

  1. beornottobe

    beornottobe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Hallo zusammen,

    habe gestern ganz normal wie immer eine Software-Aktualisierung durchgeführt. Es wurde eine von QuickTime angezeigt. Diese habe ich heruntergeladen und wie immer installiert.

    Seit dem Neustart habe ich komische Rechtecke in sämtlichen Finderfenstern, sowie, wenn ich auf dem Schreibtisch bin um das HD-Icon. (screenshots hängen an).

    Zudem erscheint im Apple-Menü nun zweimal die Optionen Neustart, Ausschalten und ...abmelden.

    Weiß hier jemand bescheid, was ich falsch gemacht, bzw. eine Problemlösung???

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

    Hier noch Facts zu meinem Mac:
    iMac G5 (PowerPC) 2 GHz
    Mac OS X Version 10.4.6
    finder1.jpg
    finder2.jpg
    finder3.jpg
    schreibtisch.jpg
    apple_menu.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2006
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    des hab ich ja noch nie gesehen. sicher das es von quicktime kommt?
     
  3. Aschenbash0r

    Aschenbash0r MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Also bei Schatten gabs da doch mal sowas mit zuwenig RAM oda so...
    Vielleicht ist das ja auch sowas *überfragtsei*
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo beornottobe,

    sieht nach VoiceOver Utility aus.

    apfel-f5 drücken

    Gruß Andi
     
  5. .melanie.

    .melanie. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Hallo!

    Ich hatte vor ein paar Monaten das gleiche (?) Problem. Ich musste in den Systemeinstellungen --> "Bedienungshilfen" die Funktion "VoiceOver" ausschalten.

    Hoffe, ich konnte dir helfen

    melanie


    edit: ...da war ich wohl zu langsam :)
     
  6. beornottobe

    beornottobe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Wow, das war ja einfach!!!

    Hallo Ihr alle!!!!

    Besten Dank für die schnelle Hilfe. Bin echt erleichter, weil ich nicht dachte, dass es so ne kleine Sache ist/war.

    Echt sinnvolles Forum hier :)

    Viele Grüße, Euch Helferlein :-D
     
Die Seite wird geladen...