Knubbelmac G3 - Gebrauchtpreise

Diskutiere mit über: Knubbelmac G3 - Gebrauchtpreise im iMac, Mac Mini Forum

  1. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Hallo,

    bin gerade in einer Retrophase und überlege mir noch einmal einen G3 imac zuzulegen.

    Nun habe ich ein Angebot über einen G3 Orange mit 450 Mhz und 256 MB Ram. Das Gerät funktioniert jedoch muss ich noch eine Festplatte spendieren und Software liegt nicht bei.

    Der Spaß soll einen 100er Kosten. Ist das ein reeller Preis ? Immerhin kann man damit noch viel Spaß haben.:D

    Wer findet den goldenen Mittelweg zwischen Liebhaber und Gebrauchtwert ?

    Danke für Eure Hilfe
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Das ist ein sehr guter Preis für das Gerät. Schlag zu. Ich hab für meinen 350er G5 mit 640 MB und 40 GB HDD noch 170€ gekriegt!
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    der imac orange ist doch selten wenn ich mich nicht irre und deshalb sind meiner meinung nach die 100 euro mehr als gerechtfertigt....
     
  4. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Danke erst mal für die ersten Meldungen. Blaue Knubbelmacs gibt es ja wie Sand am Meer. Aber Orange oder Rot scheinen ziemlich selten.

    Und gerade das Orange hat es mir angetan.
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    100 Euro sind sicherlich okay.
    Aber für den Preis sollte schon eine kleine, heile Festplatte und die Systemsoftware dabei sein. Geh mal feilschen.
    Bedenke: Das Gerät ist etwa 6 Jahre alt, es könnten durch Ausfälle noch Folgekosten auf Dich zukommen.

    Orange = Tangerine? Wo nimmt der denn 450MHZ her? Der hat doch nur bis 400, oder bin ich auf dem Holzweg?
     
  6. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    Registriert seit:
    18.08.2004
    Festplatte kostet so gut wie nix, der Einbau ist ein Kinderspiel, ich finde den Hunni auch ok (ich habe für meinen blauen 400 Mhz auch so viel gezahlt, und die 10er HDD die drin ist, tauscht man eh sofort)
     
  7. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    07.05.2004
    Vermute eher, dass es ein Ruby ist (waere zwar eher rot wie orange) aber da passt es mit den 450Mhz.
    iMac DV+ von Juli 2001 bis Feb. 2001
    Entscheidender Vorteil sind die Firewire Anschluesse. OS 10.4 also kein Problem. 100 Euro sind also nicht uebel. ProMouse und Taste sollten dabei sein. Ideal waeren die System CDs. Ein richtiges 9er gehoert schon auf so einen iMac (mind. bei diesem 9.04) und da sind gleich nochmal gut 25 Euro faellig.

    Ruby

    werner
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2006
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Bereits vor einem Jahr wurde mir so ein Teil angeboten.
    Ein Händler bekam den von einem Kunden in Kommission, der Mac war top in Schuss und generalüberholt. Sollte damals 120 Tacken kosten. Aber ich wollt so ein Teil ja nicht haben.......
    Denke mal, der Preisverfall ist in den 12 Monaten weiter vorangeschritten.

    Trotzdem: Als Old-World-Queen, die hier fast nur alte Kisten der Baujahre 1998 - 2000 laufen habe, warne ich ausdrücklich vor dem Verschleiss. Es kann von jetzt auf gleich passieren, daß ein Ersatzteil benötigt wird und es dieses nur extrem schwer zu kaufen gibt. (An dieser Stelle mal ein Dank an die, die mich immer wieder mit diesen Teilen versorgen)
    ICH (!) würde da nicht mehr viel Geld für bezahlen. Kultstatus hin oder her.
    Aber das ist meine eigene Meinung.
     
  9. biblio

    biblio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.07.2003
    Hallo und danke erst mal. Da werde ich gleich noch einmal nachfragen. Es ist ein Tangerine mit 450 Mhz angegeben worden. Erste Recherchen nach hat mgwschmitz also wohl recht. Tastatur und Mouse sind übrigens dabei.

    Gab es das Tamgerine mit 450 Mhz ? Das Modell stammt aus der Serie mit den 5 Farben. Gab es die mit mehr als 400 Mhz ?
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    5 Flavours ist Baujahr 1999 und hat, lt. MacTracker, max. 333 Mhz.
    Dann hat das von Dir angestrebte Teil wohl schon ein Prozessor-Upgrade, das den Preis gerechtfertigt.
    Im Urzustand wurde der Rechner vor wenigen Wochen für etwa 80 Tacken in den hiesigen Kleinanzeigen verkloppt.
    Aber hier ist auch ganz hoher Norden und eher Windows-Bereich, da die guten Apple-Händler etwas rar sind.

    Ich würde an Deiner Stelle sehr genau nachfragen, ob das Teil zu 100% okay ist. Mein beiger G3 MT hat auch dieses Baujahr, und leider hatte er einen entscheidenden Defekt. Ich hab ihn trotzdem gekauft, mich aber lange geärgert. Nun ist der Prozessor getauscht, und alles geht. Denke mal, es wäre teuer geworden, hätte ich den Prozzi nicht geschenkt bekommen......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Knubbelmac Gebrauchtpreise Forum Datum
Gebrauchtpreise iMac, Mac Mini 31.07.2014
Gebrauchtpreise iMac 20" CoreDuo 2GHz iMac, Mac Mini 14.10.2011
Seite für Gebrauchtpreise für Macs (hier speziell iMac) iMac, Mac Mini 16.05.2011
Mac Mini Gebrauchtpreise? iMac, Mac Mini 04.07.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche