Klipsch proMedia 2.0

Diskutiere mit über: Klipsch proMedia 2.0 im Peripherie Forum

  1. mac-anfänger

    mac-anfänger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Hallo
    Wer kennt diese Klipschs?
    [​IMG]

    Sind die gut geeignet als Stereoanlage-Ersatz?
    Will mich informieren, da meine Freundin ihren Laptop als Stereoanlage benutzen will, Radio-Streams, iTunes, Filme schauen etc...

    Würde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit diesen Speakers postet...
    Gruss aus der Schweiz

    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2006
  2. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Ich kenne die Lautsprecher(chen) nicht, aber als Ersatz für eine vollwertige Stereoanlage werden sie sicherlich nicht ausreichen. Besser als die internen Lautsprecher werden sie aber auf jeden Fall sein.


    Gruß, eiq
     
  3. mac-anfänger

    mac-anfänger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Es ist mir klar, dass diese Lautsprecher nicht die Qualität eines richtigen Speakers haben, bzw. der Sound nicht diese Fülle haben kann...

    aber so eine kleine Büchse wie z.B eine Sony Mini-Anlage für 100 - 150 € wird sie sicher nachkommen?

    Meine Freundin wohnt in einer kleinen Wohnung mit wenig Abstellplatz...

    Christian
     
  4. Wicki

    Wicki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2004
    Genau richtig!

    Nach Wechsel von G4 auf inteliMac habe ich die Klipschen gekauft. Hervorragender, satter und räumlicher Klang (ja, ja - natürlich nur im Verhältnis zur Größe). Mit Sicherheit eine Klasse besser als die schon gut gewesenen ApplePro-Speaker des alten iMac!
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche