Kleines Word Problem!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von j-man, 03.09.2004.

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hallo!

    Mein Mitbewohner hat in seiner Hausarbeit auf einmal 3 Absätze über den Fußnoten, und wir wissen nicht, wie man die wegbekommt. Ein kleines Bild zur Veranschaulichung folgt noch.

    Hat jemand eine Idee, wie man diese Absatze wegkriegt? Man kann sich in die Zeilen nicht "reinklicken". Bei Seite einrichten stand auch nix passendes. Helft ihm, sonst ist die Arbeit zu lang und wird nicht angenommen :(
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2004
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Oje, die Juristen und ihre Hausarbeiten. Und immer dann, wenn es knapp wird.
    Eine einfache Lösung habe ich nicht, aber würde mal den gesamten Text markieren und in ein leeres Dokument einfügen. Vielleicht hilft's.

    Ein Leidensgenosse
    emaerix
     
  3. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    ne geht nicht, schon probiert -> dann werden ja sämtliche Formatierungen mitkopiert.
     
  4. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Und die Fußnoten neu anzulegen bringt auch nichts?
    Um was für eine Office-Version handelt es sich denn?

    Wurde beim Absatz etwas verändert? Zeilenabstand etc.?
     
  5. Tiracon

    Tiracon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    22.01.2004
    hmm weiss jetzt nicht wie gross die arbeit ist aber sonst speicher das z.b. als *.txt datei da werden die formatierungen nicht mitgenommen. dann neues Word dokument und dort den text rein und die absätze usw neu machen. umständlich aber so würde es gehen
    grüsse
    tira
     
  6. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Egger, nein, das bringt nichts. Zeilenabstand ist 1,5. ISt Office 2003 (DOSe). Absatz ist normal.

    Tiracon, dafür ist sie zu groß, schon knapp 20 Seiten + 9 Ebenen Formatierung.
     
  7. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Normalerweise müssen sich diese "Leerzeilen" aber trotzdem löschen lassen (von der ersten Fußnote an mit Backspace, falls Entfernen nicht klappen sollte bzw. die Zeilen nicht angeklickt werden können), da man den Fußnoten-Text ja auch im Nachhinein noch verändern und auch löschen kann.

    Ein festes Seiten-Layout wurde auch nicht gegeben bzw. irgendetwas "verankert"?
     
  8. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    lässt sich die fußnote auch als endnote konvertieren, oder ist das in der arbeit nicht erlaubt?
     
  9. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Noch eine Frage: Kommt das nur bei einer Seite vor oder bei allen mit Fußnoten (dürften bei Juristen ja mehrere sein ;))?
     
  10. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Endnoten geht nicht, löschen leider auch nicht, hab' alles versucht. Und ja, es kommt bei allen Fußnoten vor, scheinbar wie eine Maske über jedes Seitenende.

    Ich weise nochmal darauf hin, dass es sich um ein DOSen Problem handelt, bei der Erstellung meiner Arbeit bin ich bisher nich auf solche Schwierigkeiten gestoßen :D

    ...Aber ich würd' ihm gerne helfen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen