kleines HTML-Problem (doctype-Problem)

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von Valleo, 14.04.2006.

  1. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    FOLGENDER CODE:

    <table width="100%" height="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
    <tr>
    <td width="100%" height="100%" align="center" valign="middle">
    <table width="1000" height="414" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
    <tr>
    <td width="45" height="67" background="lo_lrand.png">&nbsp;</td>
    <td height="67" background="lo_bg.png">&nbsp;</td>
    <td width="45" height="67" background="lo_rrand.png">&nbsp;</td>
    </tr>
    <tr>
    <td width="45" height="313" background="i_lrand.png">&nbsp;</td>
    <td height="313" valign="top" background="i_bg.png">&nbsp;</td>
    <td width="45" height="313" background="i_rrand.png">&nbsp;</td>
    </tr>
    <tr>
    <td width="45" height="44" background="lu_lrand.png">&nbsp;</td>
    <td height="44" background="lu_bg.png">&nbsp;</td>
    <td width="45" height="44" background="lu_rrand.png">&nbsp;</td>
    </tr>
    </table>
    </td>
    </tr>
    </table>

    EIGENTLICH SOLLTE DIE INNERE TABELLE GENAU ZENTRAL DES BILDSCHIRMS LIEGEN, DOCH SIE KLEBT OBEN AM BROWSER-RAND. WARUM? DANKE.
     
  2. mr-mac-max

    mr-mac-max MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    Bei mir gehts mit Firefox und Safari. Die Tabelle bleibt vertikal mittig und 100% breit.
     
  3. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Habe auch Safari und in Firefox habe ich es auch probiert. Das bköde Ding klebt oben am Adresszeilenrand. Verstehe ich nicht.
     
  4. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Kann ich bestätitigen. Funktioniert wunderbar.
     
  5. ollihl

    ollihl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Hallo Valleo,

    welchen DOCTYPE hat deine Seite?

    Für dieses Konstrukt benötigst du

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

    dann sollte es überall funktionieren.

    olli
     
  6. kannstemal

    kannstemal Gast

    Die innere Tabelle kann nicht zentral des Bildschirmes liegen, nicht mit normalen HTML-Angaben. Da sie sich ja selbst in einer Tabelle (die Äußere) befindet, kannst du sie auf die Art nur in dieser Tabelle "center" setzen. So:

    <table align="center">
    <table align="center"></table>
    </table>

    Um dann die äußere Tabelle mittig im Bildschirm zu erhalten, ist es nötig den Body "center" zu setzen:

    <body align="center">
    </body>

    Viele Webbrowser interpretieren diese einfachen Angaben zur Center-Setzung eines äußeren Table aber nicht, dazu muß man dann Stylesheet verwenden. Etwa so:

    Damit beträgt der äußere Abstand der Tabelle von links und rechts jeweils die Hälfte des zur Verfügung stehenden Platzes auf dem Bildschirm. Also genau die Mitte. Das ist ebenfalls eine Methode die nicht alle Browser verstehen, aber die meißten.

    <body align="center" style="margin-left: 50%; margin-right: 50%;">
    </body>

    Willst du auch noch einen Abstand von oben, so füge margin-top: 10px; oder einen anderen Wert deiner Wahl hinzu.

    Wenn du jedoch professionell Tabellen auf dem Bildschirm platzieren möchtest, egal in welchen HTML-Körpern diese sich zur Zeit befinden, so mußt du dich selbst ernsthaft mit http://de.selfhtml.org/ beschäftigen. Das Thema wäre hier zu umfangreich, um es auf die Schnelle zu erörtern. Suche nach Containern, DIV, CLASS und Positionierung im Bereich Stylesheet.
     
  7. ollihl

    ollihl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Hier ist dein Code mit dem besagten Doctype:

    -----------

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

    <html>

    <head>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html;charset=iso-8859-1">
    <title>teeest</title>
    </head>

    <body>
    <table width="100%" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0" height="100%">
    <tr>
    <td align="center" valign="middle">
    <table width="1000" border="1" cellspacing="0" cellpadding="0" height="414">
    <tr>
    <td width="45" height="67" background="lo_lrand.png">&nbsp;</td>
    <td height="67" background="lo_bg.png">&nbsp;fsgfsgfsg</td>
    <td width="45" height="67" background="lo_rrand.png">&nbsp;</td>
    </tr>
    <tr>
    <td width="45" height="313" background="i_lrand.png">&nbsp;dhghdghdghg</td>
    <td valign="top" height="313" background="i_bg.png">&nbsp;sgfsfg</td>
    <td width="45" height="313" background="i_rrand.png">&nbsp;sfgfsg</td>
    </tr>
    <tr>
    <td width="45" height="44" background="lu_lrand.png">&nbsp;sfgs</td>
    <td height="44" background="lu_bg.png">&nbsp;</td>
    <td width="45" height="44" background="lu_rrand.png">&nbsp;fsg</td>
    </tr>
    </table>
    </td>
    </tr>
    </table>
    </body>

    </html>

    -----------

    Deine Bilder hatte ich natürlich nicht, deswegen der Rand und die Buchstaben.

    olli
     
  8. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Mein Doctype ist XHTML 1.0 Transitional.
     
  9. Valleo

    Valleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Sehe gerade, es liegt am Doctype! Aber geht das nicht irgendwie dennoch in xhtml?
     
  10. ollihl

    ollihl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Damit funktioniert das so nicht.

    So wie du es konstruiert hast geht es nur mit besagtem Doctype.

    Für XHTML gibt es andere Lösungungen ....

    Es wäre aber kein Problem den Doctype so zu ändern, wie ich es beschrieben habe. Kopiere einfach den kompletten Quelltext.

    olli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen