kleiner Erfahrungsbericht MBP und CS2 / Lightroom

Diskutiere mit über: kleiner Erfahrungsbericht MBP und CS2 / Lightroom im Bildbearbeitung Forum

  1. martin-f5

    martin-f5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.04.2005
    am Samstag konnte ich bei Gravis ein 2,16 MBP mit 2 gig Ram kurz testen.
    CS 2 war bereits installiert und Lightroom habe ich kurzerhand gesaugt.

    Beide Programme liefen sehr schnell und flüssig, gegenüber einem PB 1,5 eher schneller.
    Es gab keine Abstürze oder andere erkennbare Probleme.
    Die Unkenrufe, die "alten" Programme laufen zu langsam oder gar nicht richtig konnte ich nicht nachvollziehen.
    Zwar war es mir nicht mögllich RAWs direkt einzulesen, aber das editieren großer jpgs war ein Genuss.

    regards
     
  2. scope

    scope MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.081
    Zustimmungen:
    301
    Registriert seit:
    24.01.2005
    LightRoom ist Universal, läuft also nicht über Rosetta.
     
  3. converter

    converter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    06.11.2005
    naja, mit 2GB ist das wohl auch kein wunder ... teste es mal mit 512MB oder 1GB weniger arbeitsspeicher dann merkst du recht schnell, daß das keine unkenrufe waren ...;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kleiner Erfahrungsbericht MBP Forum Datum
Retina MBP und Fotobearbeitung (RAW): taugl. Software? Bildbearbeitung 16.09.2012
Aperture – kleiner als 25% im Viewer / Vorschau Bildbearbeitung 02.03.2012
Aperture kleiner Pfeil mit Hinweis auf iPhoto Original ??? Bildbearbeitung 09.08.2011
Aperture unterwegs: MBP mit 4 oder 8 GB RAM ? Bildbearbeitung 12.07.2010
Konvertierung von TIF nach JPG beim MBP Bildbearbeitung 09.12.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche