Kleinen und günstigen MP3 Player zum Joggen gesucht

Diskutiere mit über: Kleinen und günstigen MP3 Player zum Joggen gesucht im Peripherie Forum

  1. Itekei

    Itekei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Hallo zusammen,

    hätte gerne zum Joggen einen kleinen, günstigen und kompatiblen MP3-Player, 512MB reichen vollkommen aus. Könnt ihr da was empfehlen oder sollte ich 20 EUR drauflegen und einen Shuffle holen? Danke!
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Nimm den Shuffle, denn der funktioniert wenigstens auch mit iTunes. Die "billigen" Nonames weden nicht erkannt oder nur umständlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2006
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    nimm den shuffle, weil er zu iTunes perfekt paßt. Das tun Fremdplayer nicht in der Weise (wenn, dann mit PlugIns, und dann ist man abhängig von updates, falls das plugin nicht mehr läuft).
    Falls du öfter auch einen Datenstick brauchst: dann nimm den 1GB, da kannst du in iTunes per Schieberegler einstellen, wieviel du für Daten, wieviel für Musik auf dem shuffle einrichten willst. Finde ich genial.

    Gruß tridion
     
  4. HanSolo86

    HanSolo86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.298
    Zustimmungen:
    307
    Registriert seit:
    13.11.2005
    Ich würde auch den Shuffle nehmen, bin mit meinem sehr zufrieden.
    512 MB sind zum Joggen sehr gut.
     
  5. Tobse23

    Tobse23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Nimm den Shuffle......einfach ein top Gerät, zum Joggen wirklich ideal. Und ich vermiss das Display nicht wirklich, brauchst ja auch net.
     
  6. chris.one

    chris.one MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2004
    Dazu eine Frage: Wie kommen die Kopfhörer mit dem Schweiß klar? Gibt's da schnell Probleme?

    Gruß, Chris
     
  7. halessa

    halessa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Keine Probleme. Auch nicht mit Regen. Habe vor ca. 2 Wochen den absoluten Härtetest gemacht - Extremwolkenbruch und mit Shuffle unter dem T-Shirt aber Ohrhörer natürlich im Freien - nach hause. Ich war klatschnass, der Shuffle ging immer noch :)
     
  8. chris.one

    chris.one MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.10.2004
    "Ging immer noch" ist schon mal gut.
    Ich mit meiner Frage aber eher, ob die Kopfhörer durch die Feuchtigkeit schneller verschleißen/schlechter klingen...
     
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    keine Probleme. Allerdings würde ich immer auch die Überzüge drangeben, weil sie Feuchtigkeit abhalten und auch besser im Ohr sitzen.
     
  10. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Das Feine am Shuffle ist zudem noch das Gewicht – leicht wie eine Feder ;)
    Den spürt man beim Laufen so garnicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche