kleine Unsicherheit beim Partitionieren der externen FP

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von aixoblade, 12.05.2004.

  1. aixoblade

    aixoblade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Hi,

    ich stehe vor folgendem Problem.
    Ich habe auf meiner externen 80GB FP am PC ein 50GB grosse primäre Fat32 Partition angelegt, formatiert und Daten draufgespielt. Die restliche 30 GB habe ich unpartitioniert und frei gelassen. Die möchte ich nun ausschließlich mit dem Mac nutzen. Also Festplatten-Dienstprogramm geöffnet, die externe Festplatte gewählt, der freie Speicherplatz wird angezeigt, also auserwählt, Namen MOMO-Mac gegeben, beim Format Mac OS extended (Journaled) genommen und bei Grösse die restlichen 30GB. Wenn ich nun auf "Partitionieren" klicke, kommt die mich beunruhigende Meldung:

    >
    Beim Partitionieren einer Festplatte werden sämtliche Informationen auf dem Volume der Festplatte gelöscht.
    Auf dieser Festplatte befindet sich 1 Volume:
    “MOMO-WIN”
    Sind Sie sicher, dass Sie die Festplatte „DViCO“ partitionieren möchten?
    >

    Was bedeutet diese Meldung? Verliere ich nun auch die Daten auf meiner Fat32 Partition (MOMO-WIN) oder ist das nur eine Sicherheitsmeldung, dass eventuelle Daten auf der gewählten aber freien 30 GB Partition verloren gingen?

    Danke im voraus

    aixo
     
  2. one.of.two

    one.of.two Gast

    Hi aixoblade,

    Wenn du ein Volume (Teilbereich) auswählst, wird nur das Volume gelöscht.
    Anscheinend ist aber nur ein Volume drauf (“MOMO-WIN”) und nicht zwei!
    Ich denke wenn du das löscht ist alles weg.
     
  3. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    ...
    also ich muss dir eines sagen, das mit dem Teilen (ein Teil FAT32
    ein Teil Mac) hört sich gut an, ist aber - zumindest für mich - nicht
    durchfürbar ... ich teste jetzt schon seit Wochen sowas und es
    hat noch nie geklappt ...
    am schlimsten war es Montag, habe zwei FAT32 Partitionen gehabt,
    habe die Platte am Mac angeschlossen und der hat mir beide
    Partitionen gelöscht !ohne! irgendwelchen Kommentar, einfach
    nach dem mounten waren die Partitionen leer ... darauf hin habe
    ich beschlossen beide Partitionen NTFS zu formatieren da kann mein
    Mac nichts anstellen ...

    als Tip für dich möchte ich nur damit sagen, pass auf welche Daten
    du da rauf gibst wenn du die Platte abwechselnd Mac/Pc verwenden
    willst -> du weißt nicht ob die danach noch immer drauf sind ...

    grüsse

    two42two
     
  4. aixoblade

    aixoblade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Unter "Volume Schema" zeigt mir das Festplatten-Dienstprogramm meine 50 Gb Fat32 Partition (bei den Volume-Informationen steht auch MOMO-WIN, aber komischerweise bei Format Mac OS Extended (Journaled) ???) und 30 GB freien Speicherplatz. Und eben diesen freien Platz möchte ich für den Mac zugänglich machen, ohne Daten auf der anderen Partition zu verlieren.
    Das muss doch machbar sein, oder?

    Gruss
    aixo
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    jede nachtraegliche Partitionierung einer bereits formatierten Festplatte fuehrt dazu, dass die bestehende Struktur der Platte geloescht wird und damit auch alle Daten dieser Platte nicht mehr zur Verfuegung stehen. Das ist unter Windows nicht anders - es sei denn du verwendest ein Too wie Partition Magic. Mit dem lassen sich bereits bestehende Festplatten-Strukturen ohne Datenverlust nachtraeglich aendern. Fuer OS X ist mir ein solches Tool nicht bekannt.

    Cheers,
    Lunde
     
  6. aixoblade

    aixoblade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    mit anderen Worten, den freien Platz kriege ich mit Boardmitteln nicht für den Mac nutzbar gemacht, ohne die Daten auf der bereits existierenden Partition zu verlieren, sch...

    Wäre es denn möglich, wenn ich die jetzt 30 GB freien Platz ebenfalls als primäre Partiton mit Fat32 am PC formatiert hätte, diese dann am Mac ins Mac- Format (HFS+ oder wie das auch immer heisst) zu convertieren, natürlich immer noch ohne Daten auf der anderen 50 GB Fat32 Partition zu verlieren? Denn das wäre ein leichtes am PC mit Partition Magic. Dann hätte ich ja 2 Volumes auf der Platte. Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden.

    cu
    aixo
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    das sollte in der Theorie funktionieren. Wenn das Festplattendienstprogramm die mit Partition Magic eingerichtete primaere Partition erkennt, sollte es moeglich sein diese anschliessend neu zu formatieren. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich noch keine Platte mit FAT32 und HFS+ formatiert habe, und was two42two geschrieben hat hoert sich nicht so ermutigend an......

    Cheers,
    Lunde
     
  8. aixoblade

    aixoblade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Ich werde es mal probieren, jedoch komme ich erst Montag abend wieder zu meinem PC, da liegen dann auch alle Daten noch mal vor, d.h. es wäre nicht so schlimm, wenn mal was nicht so klappt, wie es sollte.
    Ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass mein Vorhaben nicht möglich ist. Eine Partition HFS+, bootbar, mit CCC das System..., etc, und auf der Anderen Fat32 fürs Datenschaufeln zwischen Mac und PC.
    Falls ich was übersehen habe oder Ihr einen anderen Weg kennt, nur raus damit, noch bin ich ein wenig lernfähig.

    Nochmals Danke bis jetzt
    aixo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kleine Unsicherheit beim
  1. BlueDevilHH
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    239
    BlueDevilHH
    31.05.2016
  2. gebbi
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.975
    gebbi
    29.10.2013
  3. messi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    894
    BoeserDrache
    26.07.2012
  4. Mainy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    579
    Mainy
    16.10.2011
  5. Big Hornet
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.108
    Xander
    23.07.2011