Klaut Photoshop auf dem System Speicherplatz ??

Diskutiere mit über: Klaut Photoshop auf dem System Speicherplatz ?? im Bildbearbeitung Forum

  1. spackback247

    spackback247 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Habe folgendes Problem - habe 3 Partitionen System/Programme/Jobs.
    Auf System habe ich 1.6 GB frei - nachdem ich in Photoshop CS einige Bilder bearbeitet habe und es anschließend beendet habe bleiben mir nur noch 650 MB auf meinem System übrig. Erst durch einen Neustart ahbe ich wieder 1.6 GB Speicher.

    Nein Photoshop Scratch Disk geht auf Jobs wo ich über 20 GB frei habe.

    Hat einer eine Erklärung - wie komme ich an die knappen 1000 MB wieder ran ohne Neustart zu machen ??

    Danke
     
  2. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Das nennt sich virtual Memory oder Swap. Wenn Anwendungen mehr und mehr Speicher "beantragen", bekommen sie ihn und nicht benötigter Speicher, z. B. von Anwendungen die gerade nicht laufen, wird auf die Festplatte ausgelagert. Dies geschieht auf dem System-Laufwerk. Beim Neu-Start wird dies spätestens alles wieder aufgeräumt.

    Wie man dies online aufräumen kann, weiß ich leider auch noch nicht.

    Pingu
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Großer Fehler! Partitionieren macht nur Ärger. Wie du hier siehst, ist irgendeine Partition immer zu klein.
    Um Ordnung zu schaffen brauchst du nicht mehrere Partitionen, dazu genügen Ordner.
     
  4. giaco

    giaco MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Das Problem hatte ich auch mal... die Partition für OS X war ein bisschen knapp bemessen. Hatte dann das gleiche Problem wie oben beschrieben, vor allem bei übergroßen PS-Files. Musste mich als root/su in der shell anmelden und den virtuellen speicher auf die größte Partition verlagern. Ich weiß auch gar nicht mehr ob das nur der Ort für den Druckspooler war?

    Frag mich nicht, was ich da alles eingegeben musste, aber vielleicht hilft dir diese Info weiter...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2005
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Also 1.6GB freier Speicher ist eindeutig zu wenig. Vor allem weil die SWAP-Dateien nach einem festen Schema an Größe zunehmen (und nicht nur genau den benötigten Platz reserviere) wenn du viele Specherhungrige Programme laufen hast. Da kommst du früher oder später total ans Ende.
    Freigegeben wird der SWAP-Speicher erst nach einem Neustart. Eine "saubere" direkte Medthode gibt es nicht so weit ich weiss.
     
  6. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    da Photoshop bei ungenügend RAM auf die disc "scratched" oder auslagert, wäre es da sinnvoll zb eine 2,5" FW800 Disc zu kaufen damit ich immer und überall mit PS CS2 schnell arbeiten kann auch bei grossen dateien? zb eine datei hat zur zeit im finder 1.5GB und is in PhotoshopCS2 4GB gross, hab aber nur 2GB im pb drin.

    sozusagen eine "arbeitsplatte"nur für PS zum auslagern, die ansonsten leer ist und täglich am abend formatiert wird, damit sie nicht so defragmentiert.

    falls das sinnvoll wäre und der schnelligkeit dienlich, wie gross müsste die 2,5" FW800 dann sein, mindestens 20GB, 40GB oder sogar 80? ne 1,8" wäre zum reisen auch gut, da ich viel unterwegs arbeite.

    oder würdet ihr sagen, da is nich viel unterschied, da kann ich mir gleich ne normale 3,5" 500GB FW400 kaufen von pleiades und die als scratch disc für PS hernehmen und gleichzeitig als Disc wo die ganzen Datein draufliegen und als Archiv. denke halt dass die schnell defragementiert da muss dann Photoshop immer hin und herspringen, und bei einer disc die leer is (immer) und nur für Photoshop benutzt wird, kann Photoshop schneller arbeiten...(?)

    was meint der mac-profi dazu?

    danke
     
  7. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    lass es.

    eine 2.5" Platte ist definitv der falsche Ansatz, wenn dann schon eher ein RAID aus mehreren richtigen Platten.

    Aber was weiter oben steht ist größtenteils Quatsch. Die Swapfiles werden vom System regelmässig _bei_Bedarf_ ausgemistet. Das bedeutet, sie werden erst freigegeben wenn sie anderweitig benötigt werden, für den RAM gilt übrigens das gleiche. Fragmentierung gibts unter SO X auf den Platten eigentlich auch nicht mehr, da Dateien einfach nicht mehr in Bröckchen in Löcher geschrieben werden, die durch gelöschte Dateien entstanden sind, wenn sie nicht ausreichen, die Datei komplett zu fassen. Das dann begen Ende der Platte das doch geschieht ist klar, aber auch bei anderen Herangehesnweisen so. Von daher gilt das immer ein ordentliches Stück an Platz übrig sein sollte, um vernünftig auslagern zu können.

    Was die obige Anmerkung zur Sinnlosigkeit des Partitionierens angeht: Derjenige war wohl noch nie in der misslichen Lage ein Systemupdate rückgängig machen zu müssen (wie es z.B. z.Z. einige wegen der Netzwerk und Microsoft Office Probleme mit 10.4.6 nötig haben). Ist man auf ein laufendes Produktivsystem angewiesen, kommt man um eine Partition mit einem Backup des aktuellen Systems nicht herum.

    MfG

    ThoRic
     
  8. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    ok danke für den tip, hab grad die 2,5" bestellung storniert.
    hab mir aber noch ne 500GB FW platte von pleiades bestellt. da kann ich für PS eine Partition einrichten (100GB?) falls das sinnvoll ist oder ich definiere die gesamte disc als scratch disc für PS und hänge sie an den FW Hub.

    oder lieber die interne pb disc als zweite scratch disc definieren und die vorher etwas freischaufeln, damit wenigstens 30 von 80GB frei sind?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Klaut Photoshop auf Forum Datum
Vorhandene Pfade in Bildern nutzen (Affinity Photo) Bildbearbeitung 25.11.2016
Affinity Photo Freisteller mit Pfad Bildbearbeitung 18.11.2016
Probleme mit Photoshop Stapelverarbeitung Bildbearbeitung 14.10.2016
Photoshop 3:2 Seitenverhältnis Bildbearbeitung 04.09.2016
Photoshop Elements Bildbearbeitung 02.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche