Keynote

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von LogicX, 26.06.2006.

  1. LogicX

    LogicX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Hallo,

    wenn ich bei Keynote mit den Zahlentasten oder mit dem scrollrad der maus schnell z.b auf die Folie 15 wechsel das die Folie dann schon komplet aufgebaut angezeigt wird ohne das ich erst die ganze Animation durchgehen muss bis die Seite vollständig da ist.

    Hintergrund:
    Wenn der Prüfer nach der Präsentation eine frage zu einer bestimmten Folie hat würde ich gerne zu dieser Folie wechseln und die soll es dann schon fertig aufgebaut zeigen.
     
  2. mac123franz

    mac123franz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    15.05.2006


    Wenn es nicht zu viele Folien sind, würde ich alle Folien
    "fertig aufgebaut" an die eigentliche Präsentation hängen,
    zu denen Du dann direkt springen kannst.

    Vielleicht hat jemand einen besseren Tip…


     
  3. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    Wenn er eine Frage hat am besten das ganze auf einem Flipchart erklären. Wenn es wirklich eine kompliziertere Zeichnung ist einfach normal zurück springen.
     
  4. LogicX

    LogicX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Hab gedacht ich mach keinen Neuen Thread auf und stell die Frage nochmal hier drin und zwar kann ich in Keynote 3 nicht ein Objekt von einem bestimmten Punkt zu einem anderen bestimmten Punkt bewegen lassen?

    Sonder immer nur entweder ganz raus oder dann ganz rein.

    Hintergrund.
    Ich möchte gerne einen Pfeil der schon auf dem Bild ist nach rechts fahren lassen und dann soll er an einem von mir festgelegten punkt anhalten.
     
  5. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Ist doch ganz einfach,
    lass den Pfeil doch einfach hereinfliegen unter Animation!
    In Kurzen schritten:
    Objekt an den Endpunkt setzen,
    Dann animieren und die animierung für das Objekt langsam ablaufen lassen.
    Bestes ergebnis mit hineinbewegen und ca. 3 Sekunden Dauer!
     
  6. LogicX

    LogicX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2005
    hmm das ganze muss aber schon im bild anfangen und dann von links in drei schritten nach rechts fahren anhalten und nach dem klicken weiterfahren und dann auf der rechten seite anhalten
     
  7. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Na zur Not kannst Du doch die Folie mehrmals nutzen und nur den Pfeil entsprechend anders setzen
     
Die Seite wird geladen...