Keynote schmiert beim Dateiöffnen ab

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von rb2k, 29.03.2007.

  1. rb2k

    rb2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Ich sitz gerade seit 3 Stunden an einer Präsentation, hab auch immer schön gespeichert. Beim testen der Präsentation ist mir OSX abgeschmiert (schwarzer Bildschirm, keine Reaktion auf irgendwas) und Keynote scheint die Datei mit sich gerissen zu haben.
    Ich kann sie nicht mehr öffnen, jedesmal wenn ich sie doppelklicke oder in keynote direkt öffne kommt der "lade" Balken und Keynote schmiert mir ab :(

    Irgendwelche Ideen? Speichert Keynote wie MS Office irgendwie tempörär Dateien? Gibt es eine "repariere" Funktion?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen