Keynote 3: QT-Film stockt

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von ipodie, 20.02.2007.

  1. ipodie

    ipodie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    Hallo liebe Apple-Freaks,

    ich habe eine Keynote mit Multimedia-Material für meinen Vortrag erstellt. Die SlideShow wurde mit Boinx bearbeitet und als QT-Film (.mov) export, aber leider hakt bzw. stockt der Film bei der Vorführung, d.h., der Film läuft nicht rund/ glatt sondern eher holperig.

    Kann das sein, dass ich den Film zu groß exportiert habe oder liegt es an meinem iBook (G3 800MHz, 630RAM).

    Vielen lieben Dank für Deine/ Eure Mühe bzw. Antworten.

    Gruß

    iPodie

    P.S.: Wäre sehr über qualifizierte Antworten dankbar, die das Problem lösen würden.
     
  2. Pinzgau

    Pinzgau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hallo
    ich würde sagen es liegt an deinem videospeicher! dein G3 hat sicher nicht mehr als 32MB? Lösung?! den Film kleiner Exportieren - aber obs funktioniert?
    lg w
     
  3. cm752004

    cm752004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    16.10.2005
    Hallo,
    das Stocken liegt zum großen Teil auch am etwas langsamen Prozessor. Besonders wenn du den Film im h.264 Format exportiert hast, sollte der G3 800 an seine Grenzen kommen (evtl. mpeg4 versuchen). Auch Filme mit relativ hoher Auflösung (z.B. 800x600) sollten den Rechner überfordern. Hast du auch versucht den Film in kleinerer Auflösung zu exportieren?

    mfG
     
  4. ipodie

    ipodie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2005
    RE: Danke für die...

    ...guten Tips.

    Nein, habe ich bis jetzt noch nicht!

    WErde es gleich mal ausprobieren, danke!

    Ich spare schon für ein Mac Book Pro ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen